Rückblicke und Ausblicke: WKO Vöcklabruck lud Unternehmer zum Netzwerken ein

Hits: 46
Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 25.09.2021 18:00 Uhr

VÖCKLABRUCK. Es war ein besonders warmer Spätsommerabend – und die Wirtschaftskammer Vöcklabruck nützte die Chance, Unternehmer des Bezirks sowie ihre Partner zu einem Empfang im Freien einzuladen. Mehr als 120 waren gekommen, um nach schwierigen Monaten wieder mit ihren Kollegen zu plaudern, neue Netzwerke zu knüpfen und so manch Neues von der WKO zu erfahren.

WKOÖ-Vizepräsidentin Angelika Sery-Froschauer gab einen Überblick über die aktuelle wirtschaftliche Lage und strich hervor, wie wichtig es sei, dass sich die Unternehmer persönlich unterhalten und sich austauschen können, wie es ihnen in der Corona-Zeit gegangen ist und wie sie die schwierigen Monate bisher geschafft haben. „Thema Nummer Eins in der Wirtschaft ist nach wie vor der Arbeitskräftemangel. Diese Probleme gehen uns in Mark und Bein und wir tun alles, um unsere Betriebe dabei zu unterstützen, die nötigen Mitarbeiter zu bekommen“, sagte die Vizepräsidentin. Die Betriebe im Bezirk punkten mit Innovation, Digitalisierung und Nachhaltigkeit – und diesen Wettbewerbsvorteil werde die Wirtschaftskammer noch weiter gemeinsam mit den Unternehmern ausbauen.

Lob für die gute Zusammenarbeit mit dem AMS

„Wir haben im Bezirk Vöcklabruck mit dem AMS einen echten Partner, der gemeinsam mit uns tagtäglich den Firmen Unterstützung gibt, wenn sie Personal suchen“, erklärt Josef Renner, Leiter der WKO Vöcklabruck. Das zeige auch die hohe Zufriedenheit der Betriebe mit der Arbeit des AMS und der WKO im Bezirk. Für den Obmann der Wirtschaftskammer, Stephan Preishuber, ist die Krise aber noch lange nicht vorbei. Wichtig sei es nun, dass der Tourismus möglich bleibe, dass die Gastronomie, wenn auch mit Auflagen, ihre Gäste empfangen dürfe und dass der Rohstoffmangel bewältigt werden könne. „Wir helfen im Bezirk, im Land und in der Bundeskammer den Betrieben, dass sie gewappnet sind für alle Hürden, die möglicherweise noch kommen können“, meint Preishuber. Die Mitglieder des Bezirksstellenausschusses der Wirtschaftskammer nützten die Gelegenheit, um sich bei den Unternehmern als „ihre Vertreter im Bezirk, wenn es um die Wirtschaft geht“ vorzustellen.

Regauer Wein wurde kredenzt

Dass der Bezirk Vöcklabruck in jeder Hinsicht viel Gutes zu bieten hat, war beim anschließenden Schmankerlbuffet aus der Region zu spüren: Neben Getränken der Brauerei Zipf und dem Gestränkeprofi Starzinger kam sogar der Wein aus Regau und wurde von Bürgermeister Peter Harringer persönlich ausgeschenkt. Dorfermetzger Walter Holl servierte Spanferkel-Weckerl, die Bäuerinnen als Netzwerkpartner der WKO sorgte für Aufstriche und Vegetarisches sowie die Genussbäckerei Neudorfer für die süßen Nachspeisen. Eines sei an diesem Abend jedenfalls spürbar gewesen, betont Obmann Stephan Preishuber: „Es herrscht wieder Aufbruchstimmung in der Wirtschaft!“

Kommentar verfassen



Arbeiter nach Unfall auf Baustelle ins Krankenhaus geflogen

OBERHOFEN/IRRSEE. Ein Arbeiter ist nach einem Unfall auf einer Baustelle in der Gemeinde Oberhofen am Irrsee verletzt ins Landeskrankenhaus Salzburg geflogen worden. 

Schüler retten Leben in der Sportmittelschule

LENZING. Der plötzliche Herztod gilt als eine der häufigsten Todesursachen. Alle 45 Minuten stirbt daran ein Mensch in Österreich. Viele Betroffene könnte man aber retten, würde ...

Ruderer tot aus Attersee geborgen

SCHÖRFLING. Ein Ruderer wurde Montagabend in Schörfling tot aus dem Attersee geborgen.

90 Zimmer für die Attersee-Region – Hotel Das Zeit eröffnet

LENZING/SCHÖRFLING/A. In nur 15 Monaten entstand das siebenstöckige 3 Stern Plus Hotel im Gewerbegebiet Lenzing Süd, in unmittelbarer Nähe der A1 Autobahnabfahrt Schörfling.

Katze wurde zu Tode gequält

SCHÖRFLING. Ein bislang unbekannter Täter quälte eine ausgewachsene Tigerkatze zu Tode, indem er der Katze einen Plastiksack über den Kopf stülpte.

Top 3-Endergebnis für Maximilian Ernecker

ST. GEORGEN. Gleich im ersten 125ccm-Jahr gelingt Maximilian Ernecker ein Top 3 – Jahresendergebnis in der Österreichischen Motocross Junioren-Staatsmeisterschaft. Damit hat der HSV Ried Pilot den Umstieg ...

Punktgenaue Landungen und spannende Titelkämpfe

TIEFGRABEN. Mit dem „Roland Rettenbacher Gedächtnis Cup“ erwiesen die Fallschirmspringer des HSV Red Bull Salzburg ihrem Gründervater die Ehre. Bei der Erlachmühle in Tiefgraben kam es zum spannenden ...

„Irish Spirits“ – Werkskapelle Lenzing spielt wieder auf

LENZING. Der Musikverein Werkskapelle Lenzing lädt beim Konzert „Irish Spirits“ am Samstag, 6. November, zu einer musikalischen Reise.