Martina Ebner Tips Redaktion Martina Ebner, 02.10.2022 11:19 Uhr

ATTNANG-PUCHHEIM. Spezialfassadenbauer GIG feiert heuer sein 25+1-jähriges Bestehen. GIG hatte bereits 2021 seinen 25. Geburtstag, ein entsprechender Festakt musste aufgrund der Pandemie jedoch verschoben werden, nun wurde aber dieses Vierteljahrhundert gebührend gefeiert.

Am Vormittag informierten sich Schulklassen aus unterschiedlichen Schulstufen über den Spezialfassadenbauer und die vielfältigen Berufsbilder bei GIG. Der Nachmittag unter dem Motto „Familiennachmittag – lerne den Arbeitsplatz deiner Eltern kennen“ lockte viele Familien an den Unternehmensstandort in Attnang-Puchheim. Mit familiengerechten Stationen quer durch das Unternehmen war es den Kindern und Angehörigen auf spielerische Weise möglich, GIG als Arbeitgeber kennenzulernen.

Galaabend

Das Highlight des Tages und ein gebührender Abschluss waren der festliche Abend mit knapp 200 geladenen Gästen. Neben Anette Klinger, Geschäftsführung IFN und Johann Habring, Vorstand IFN gesellten sich unter anderem Attnangs Bürgermeister Peter Groiß, Bezirksstellenleiter der WKO Vöcklabruck, Josef Renner sowie Innungsmeister-Stv der Landesinnung der Metalltechniker OÖ, Alois Hinterer zu den Gratulanten. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Zauberei, Karikaturen, toller Musik und diversen Gourmethighlights hat diesen Abend für alle zu etwas Besonderem gemacht. Geschäftsführer Gerhard Haidinger präsentierte in seiner Ansprache die imposantesten und wichtigsten Projekte der letzten 26 Jahre. Er hob hervor, dass das Unternehmen trotz großer Herausforderungen im Projektgeschäft – Wirtschaftskrise, Pandemie, Brexit, Ukraine-Konflikt und damit verbundenen Planungsunsicherheiten – auch in diesem Jahr eine sehr gute Auftragslage vorweisen kann und somit die Aussichten für die Zukunft vielversprechend sind. Seinen Dank richtete er an das gesamte Team und alle Mitarbeiter, die für den Unternehmenserfolg besonders entscheidend sind. Das Jahr 2022 steht jetzt im Zeichen der Weiterentwicklung der Unternehmensgruppe. Dies wird auch am neuen Markenauftritt sichtbar. „Mit einem modernisierten Logo und einigen Neuerungen starten wir voller Elan in eine neue Zeitrechnung“, zeigt sich der GIG-Geschäftsführer erfreut.

Starkes Jahresergebnis 2021

Trotz Pandemie und Brexit und Corona-bedingten Projektverzögerungen kann die GIG Gruppe aus Attnang-Puchheim Positives vermelden: Mit einer Betriebsleistung von über 36 Millionen Euro im Jahr 2021 und einem Auftragseingang von mehr als 50 Millionen Euro im Jahr 2022 konnte das Niveau trotz der schwierigen Rahmenbedingungen gesteigert werden. Und auch die Aussichten für die Zukunft sind für den Fassadenbauer und seine etwa 200 Mitarbeiter vielversprechend: Die Auftragsbücher sind bereits bis ins Jahr 2023 gut gefüllt. Einer der umsatzstärksten Märkte war auch 2021 das Vereinigte Königreich.

Kommentar verfassen



Spende für das Pädagogische Zentrum Mondsee

MONDSEE. Eine großzügige Spende in Höhe von 5.000 Euro erhielt das Pädagogische Zentrum Mondsee von der Firma Steiner & Praschl.

Erwin Lang zum Ehrenobmann des RSC-Regau ernannt

REGAU. Bei der 47. Jahreshauptversammlung wurden Obmann Alfred Tissot und der Vorstand mit August Thalhammer, Erwin Biernadzki, Franz Rosner und Franz Haas einstimmig bestätigt. Im Zuge dieser Veranstaltung ...

„Eisarsch“ wurde heuer wieder durchgeführt

ATTERSEE. Michael Gilhofer, der den Event Eisarschregatta 2002 erstmals nach Österreich gebracht hat, agierte als Veranstaltungsleiter. Mit Joana Opelt, Günther Lux und Gert Schmidleitner wurde ein OK-Team ...

Seniorenbund veranstaltete Adventfeier

UNGENACH. Die Ortsgruppe Ungenach gestaltete unter der Leitung von Obmann Ernst Milacher die Adventfeier für die Seniorenbund-Bezirksleitung Vöcklabruck.

ÖAAB begrüßt Paket für Pendler

VÖCKLABRUCK. Vöcklabruck ist der Bezirk mit den meisten Fernpendlern in ganz Oberösterreich. Die Bezieher der Fernpendlerbeihilfe profitieren nun noch heuer von einer automatischen Einmalzahlung von ...

Volker Wischnowski Film: „Hurtigruten und Norwegen“

LENZING. Eine Fahrt mit einem Schiff der Hurtigruten entlang der norwegischen Küste gilt als die schönste Seereise der Welt.

Ottnanger Ortsbauern setzten insektenfreundliche Gewächse bei VS Bruckmühl

OTTNANG/H. Nach Abschluss der Sanierung der Volksschule Bruckmühl wurde nun die Bepflanzung der Außenanlagen durchgeführt.

Nikolaus beschert SVV-Nachwuchs 22 Medaillen

Für ihr fleißiges und konsequentes Training wurden unsere Jüngsten am 03.12.2022 beim Nikolausschwimmen in Steyr belohnt. Über die vier 25- bzw. 50 m Strecken, sowie 100 m Lagen, machten ...