Neues Gipfelkreuz am Höhenstein

Neues Gipfelkreuz am Höhenstein

Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 11.07.2019 17:23 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Die Höhenstein-Runde im Bergsteigerdorf Lunz am See ist um ein Gipfelkreuz reicher. Neben dem bereits bestehenden Kreuz am Egger Berg (1.134 m) haben nun  äußerst fleißige Schüler der HTL Waidhofen an der Ybbs mit ihren Professoren  im Rahmens des Workshops in der letzten Schulwoche am Höhenstein (1.098 m) ein neues schmiedeeisernes Gipfelkreuz errichtet.

Die Idee, im Rahmen eines Treffens der Schmiedemeister der österreichischen HTLs ein (Gipfel-)Kreuz zu schmieden, stammte vom Abteilungsvorstand der Wirtschaftsingenieure Gerhard Pölzgutter. Geschmiedet wurde das Kreuz vor etwa einem Jahr beim österreichweiten Treffen der Schmiedemeister im Eyblhammer in Ybbsitz. Neben Abteilungsvorstand Pölzgutter war vonseiten der HTL Waidhofen Schmiedemeister Ernst Fahrngruber tätig. Josef Merkinger als Lehrer und Gebietskenner machte sich auf die Suche nach einem lohnenden Gipfel und freute sich, im Rahmen des wunderbaren Rundwanderwegs um die Höhenstein Stube eine passende Stelle gefunden zu haben. Die Aufstellung des Gipfelkreuzes wurde nun von einem vierten Jahrgang der Wirtschaftsingenieure (4AHWIM) mit  Merkinger und Wilhelm Junker perfekt umgesetzt. Die feierliche Einweihung des neuen Gipfelkreuzes ist für Herbst  geplant.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Sommerfest im Jugendzentrum & „Bagger on Tour“

Sommerfest im Jugendzentrum & „Bagger on Tour“

WAIDHOFEN/YBBS. Das Sommerfest im Jugendzentrum Bagger am 6. Juli stand im Zeichen der Verabschiedungen des Jugendzentrum-Leiters Matthias Farfeleder und des freiwilligen Mitarbeiters Maxime Lansoy ... weiterlesen »

Ennstal-Classic macht Halt in Waidhofen

Ennstal-Classic macht Halt in Waidhofen

WAIDHOFEN/YBBS. Am 26. Juli können wieder besondere Oldtimermodelle bewundert werden, wenn die 234 Starter der Ennstal-Classic zur Passierkontrolle mitten in der Stadt Waidhofen Halt machen. Man darf ... weiterlesen »

TMK St. Leonhard lädt zum 1. Sommernachtskonzert

TMK St. Leonhard lädt zum 1. Sommernachtskonzert

WAIDHOFEN/YBBS. Am Freitag, 26. Juli 2019, eröffnet die Trachtenmusikkapelle St. Leonhard/Wald um 20 Uhr das dreitägige Leonharder Summer-Voixfest der Landjugend/Katholischen Jugend. Die Musikanten ... weiterlesen »

Online-Archiv der Wochenzeitung Bote von der Ybbs

Online-Archiv der Wochenzeitung Bote von der Ybbs

WAIDHOFEN/YBBS. Ab sofort stehen die Wochenausgaben des Boten von der Ybbs aus den Jahren 1887 bis 1949 unter www.bote.waidhofen.at kostenlos zum Download zur Verfügung. So wird allen Interessierten ... weiterlesen »

„Abenteuer Menschlichkeit“ – 2020 sind noch 11 von 28 Plätzen frei

„Abenteuer Menschlichkeit“ – 2020 sind noch 11 von 28 Plätzen frei

WAIDHOFEN/YBBS. Das Rote Kreuz Waidhofen/Ybbs ruft dringend jene jungen Menschen auf, die auf der Suche nach einer Zivildienststelle sind. Der April ist üblicherweise der am schwierigsten zu ... weiterlesen »

Seit Februar wurden in Amstetten  und Waidhofen 625 Anträge gestellt

Seit Februar wurden in Amstetten und Waidhofen 625 Anträge gestellt

YBBSTAL. Niederösterreichs Studenten können sich wieder ihre Semesterticketförderung sichern. Eine Beantragung für das Sommersemester 2019 ist noch bis 31. August möglich. ... weiterlesen »

„Die Hochzeit des Figaro“ inszeniert als #reifeprüfung von Bernreitner

„Die Hochzeit des Figaro“ inszeniert als #reifeprüfung von Bernreitner

WAIDHOFEN/YBBS. Bereits zum achten Mal inszeniert OPER RUND UM (für die Vorjahres-Produktion kürzlich auch für den Österreichischen Musiktheaterpreis nominiert!) an ungewöhnlichen ... weiterlesen »

Forderung des 4. Klimaprotests: Stoppt die Bodenversiegelung!

Forderung des 4. Klimaprotests: Stoppt die Bodenversiegelung!

WAIDHOFEN/YBBS. Bodenlos ist brotlos. Bodenlos ist arbeitslos. Bodenlos ist heimatlos! Die Bodenversiegelung und die Zerstörung der Artenvielfalt standen beim 4. Waidhofner Klimaprotest im Mittelpunkt. ... weiterlesen »


Wir trauern