Meditation in der Natur

Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 24.08.2019 14:52 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Der Verein Spürsinn lädt ab Mittwoch, 4. September, von 18.30 bis 21 Uhr in Zwei-Wochen-Abständen zur Meditation in der Natur. Treffpunkt dazu ist das Basislager am Eckholz.

Meditation ist ein Weg der inneren Erfahrung. Sie führt in eine Stille, in der das Denken aufhört. Meditation kann man von niemandem lernen – man kann sich aber zum eigenen Entdecken inspirieren lassen. Diese Abende sind eine Gelegenheit zur Begegnung mit sich selbst und der Natur. Der Teilnehmer bist eingeladen, still zu sein, bewusst zu atmen und wahrzunehmen, was sich von selbst zeigt: Gedanken, Gefühle, Schmerz, Sehnsucht ...

Schweigen mit Anleitung

Die Natur als Ort der Ruhe und Sammlung unterstützt dabei, mit der eigenen Tiefe in Kontakt zu kommen. Der Abend wird schweigend verbracht – abgesehen von Anleitung, kurzen Texten und Austauschrunden. Der Einstieg ist jederzeit möglich, die Termine bauen nicht aufeinander auf und sind einzeln buchbar.

Ablauf der Abende

Inhalt: kurze Wanderung in Stille, Gehmeditation, Sitzmeditation, Naturwahrnehmung, Körper- und Atembewusstheit. Die Leitung der Abende hat Sabine Fischer (Biologin, Diplomlebensberaterin, langjährige Erfahrung in verschiedenen spirituellen Traditionen) inne. Mitzubringen sind eine Uhr, robuste Schuhe, bequeme Kleidung (die auch bei längerem Sitzen im Freien warm hält), Sitzunterlage, eventuell eine Decke. Das Handy wird in diesem Zeitraum auf lautlos geschaltet beziehungsweise ausgeschaltet oder am besten gleich daheim gelassen. Eine Anmeldung ist erforderlich auf www.abenteuer-spuersinn.at oder unter Telefon 0680/5524710. Bei Schlechtwetter findet die Meditation indoor statt (wird kurzfristig bekannt gegeben).

Mittwoch, 4. September 

Basislager Eckholz (Eckholzgasse 5)

Zeit: 18.30 bis 21 Uhr

Eintritt: 15 Euro

weitere Termine und Anmeldung: www.abenteuer-spuersinn.at 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Jobbörse beim „Karriere Clubbing #19“

WAIDHOFEN/YBBS. Von 25. bis 27. September geht heuer das „Karriere Clubbing #19“ im Schloss Rothschild über die Bühne. Die Fachmesse für Lehrberufe bietet Jugendlichen die einmalige ...

Protestempfang bei Kickl-Wahlkampftour in Waidhofen/Ybbs

WAIDHOFEN/YBBS. Am Samstag,21. September laden engagierte Waidhofner zur Veranstaltung „Waidhofen stellt sich quer – Wir sind mehr“. Die Veranstaltung sieht sich als klares Zeichen für ...

Glücksengerl landete am Parkplatz eines Supermarktes

SONNTAGBERG. An einem Herbsttag wie aus dem Bilderbuch landete das Glücksengerl zum letzten Mal in diesem Jahr am Parkplatz eines Supermarktes in Hilm und hielt Ausschau nach einem potenziellen Gewinner. ...

Konzert für den Johanniterorden

WAIDHOFEN/YBBS. Am Samstag, 21. September 2019, lädt die Musik- und Kunstschule Waidhofen um 16 Uhr in die Bürgerspitalkirche zum Konzert für den Johanniterorden. Zuvor wird um 14 Uhr eine ...

Waidhofner Fotografen sind Weltklasse!

WAIDHOFEN/YBBS. Der weltgrößte Fotokunstwettbewerb TRIERENBERG SUPER CIRCUIT bringt am Montag, 23. September, um 20 Uhr die besten Bilder des Jahres aus aller Welt im Wege einer ...

Wandern mit der Feuerwehr

WIRTS. Nach zweijähriger Pause veranstaltet die Feuerwehr Wirts heuer am 22. September wieder einen Wandertag.

Hort startet mit Fest ins neue Schuljahr

GLEISS. „Im Hort ist es cool“ – das riefen 50 Hortkinder voller Begeisterung am Ende des Bilderrätsels bei ihrem Startfest im Bildungszentrum Gleiß. 

Junge Helfer in Not gesucht

WAIDHOFEN/YBBS. Am 27. September findet um 18.30 Uhr im Feuerwehrhaus in Waidhofen in der Weyrerstraße 97 ein Informationsabend für potenzielle Nachwuchs-Florianis statt.