Waizenkirchner Wirt packt die Quetschn aus und wird zum YouTube-Star

Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 23.07.2019 17:39 Uhr

WAIZENKIRCHEN. In der Ortschaft Spaching in der Gemeinde Waizenkirchen ist ein Stück irisches Lebensgefühl zu Hause. Das spürt man, wenn einem irische Nationalgetränke wie Guinness-Bier oder Whiskey serviert werden und vor allem dann, wenn Wirt Franz Boubenicek die Quetschn auspackt und irische Lieder zum besten gibt. Und wenn dabei auch noch die Band Dreist mitspielt und die Kamera eingeschalten wird, kann es passieren, dass ein Wirt auf der Online-Video-Plattform YouTube zum Star wird.

Beim Wirt in Spaching passt einfach alles: Das Guinnes-Logo hängt nicht nur an der Fassade des Hauses, sondern findet sich auch als Tattoo am Arm des Gastwirts wieder. Im passend grünem Hemd serviert Franz Boubenicek mit Freude irisches Bier und Whiskey und sogar die Katze des Hauses hat die typische irische Haarfarbe: rot.

Vor circa 16 Jahren flammte bei Boubenicek die Liebe für die grüne Insel auf. Damals war er als Begleiter bei den Special Olympics in Irland dabei. „Es ist einfach eine tolle Insel, mit super Stimmung und klassen Leuten“, erzählt der Wirt. Als er dann zum 40. Geburtstag von seinen Stammgästen überrascht wurde, die ihm sein ganzes Wirtshaus zu einem Irish Pub umdekoriert hatten, war es um Boubenicek geschehen. Das Irland-Fieber hatte ihn endgültig gepackt. „Wir haben dann ein bisschen Guinness-Dosenbier gekauft und irgendwann hat sich das etabliert“, so Boubenicek.

Idee am St. Patrick„s Day

Wie es sich für ein echtes Irish Pub gehört wird auch beim Wirt in Spaching jedes Jahr zum 17. März der St. Patrick“s Day gefeiert. Am Gedenktag des irischen Bischofs Patrick färben sich die Iren grün ein und auch in Spaching herrscht an diesem Tag diese Farbe und die Liebe zur grünen Insel vor. Wenn dann auch noch die Band Dreist rund um Michael Palisa aus Peuerbach, Christian Maier aus Münzkirchen und Markus Reiter aus Enzenkirchen beim Wirt mit irischen Songs aufspielen, schmeckt das Guinness Bier umso besser. Am heurigen St. Patrick„s Day schnappte sich auch der Wirt seine Quetschn und spielte gemeinsam mit der Band das Lied “Galway Girl„, im Original von Steve Earle, ein. Kurzerhand wurde mitgefilmt, der Song später im Tonstudio professionell eingesungen und das Video auf YouTube hochgeladen. “Das Lied hat ein Quetschn-Solo. Wir wussten, Franz muss einfach mitspielen. Entstanden ist es, weil Franz und wir die Liebe zur grünen Insel haben und wenn man sich im Wirtshaus umschaut, ist das wie in Irland„, erzählt Michael Palisa.

Ein bisschen Überredungskunst

Das Video wurde mittlerweile über 1650 Mal geklickt. Dass der Wirt mit der Band zusammenspielen soll, kam für ihn überraschend. Auch ein mulmiges Gefühl stellte sich ein: “Ich habe nur im Wirtshaus ein bisschen Quetschnspielen gelernt und das sind ja drei Superstars„, so Boubenicek. Ein wenig Überredungskunst war notwendig aber dann war der Wirt mit Begeisterung dabei. “Wenn ich mit Freude wo dabei sein kann und ein YouTube-Video mit irischer Musik drehen kann, muss ich das einfach machen. Ich habe mir gedacht, ich schaffe das schon„, erzählt der Irland-Fan. “Ich war noch nie zuvor in einem Tonstudio, das war auch ein spannendes Erlebnis„.

Eigene Strophe für Spaching

Eingespielt wurde das Lied ganz ohne Noten, nach Gefühl. Die zweite Strophe wurde von der Band für den Wirt umgetextet. Ins Deutsche übersetzt lautet die Textpassage: “Eines Tages sind wir zum Haus neben einem kleinen Zug gegangen. Mit einem Guinness-Tattoo auf dem Arm des Besitzers bekamen wir dort ein paar Drinks und sind geblieben„.

Der Song Galway Girl in der Spaching-Version kann auf Youtube unter dem Suchbegriff „DREIST acoustic rock“ nachgehört werden.

Die nächsten Auftritte der Band Dreist:

3. August: Jump & Festival, Höhnhart

14. August: Sound im Park, Peuerbach

30./31. August Kellerbierfest, Schärding

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Musikalischer Abend in Pollham

POLLHAM. Aus Freude am Musizieren werden Matthias Trattner aus Pollham, Eva Falkner aus Waizenkirchen, Astrid Hinterberger aus Waizenkirchen und Lukas Ferchhumer aus St. Marienkirchen in der Pfarrkirche ...

Bogenschießen für die Kleinen bei der FPÖ

SCHLÜSSLBERG. Die Kinderferienaktion der FPÖ Schlüßlberg fand im Rahmen des Kinder-Bogenschießens der FPÖ St. Georgen statt, das bei der Familie Eichberger in der Tolleterau ...

Grieskirchner Senioren in Frankreich unterwegs

GRIESKIRCHEN. Auf der Seine waren 43 Senioren aus dem Bezirk Grieskirchen eine Woche lang unterwegs.

Siegerprämie ging an Nachwuchskicker

GALLSPACH. Bei der 13. Gallspacher Entenrallye, veranstaltet von der Sektion Fußball der Union, sind stolze 1.305 Enten beim Ziel durchgeschwommen. 86 Enten sowie die allerletzte „lahme“ Ente ...

Goodstock-Fest: Große Hilfe für Tobias

PEUERBACH. Das Goodstock-Fest der Grieskirchner Polizei-Aktivgemeinschaft (GriPo-AG) war wieder ein voller Erfolg.

Erfolg für SPÖ-Fest „Fisch im Park“

PEUERBACH. Ein schöner Sommerabend, kühle Getränke und sehr gut zubereiteter Fisch - so resümiert die SPÖ Peuerbach über ihre Veranstaltung „Fisch im Park“ im Peuerbacher ...

Peuerbacher FPÖ fordert Maßnahmen gegen Stromchaos

PEUERBACH. Bei der nächsten Gemeinderatssitzung fordern die Peuerbacher Freiheitlichen Maßnahmen, bei einem möglichen, längerfristigen Stromausfall (Blackout) in der Sternenstadt.

Schach und Alpakas

HOFKIRCHEN. Mit einer abwechslungsreichen Ferienpassaktion wartete der Schachverein Hofkirchen auf. Ein farbiger und unterhaltsamer Nachmittag mit geistiger Anstrengung und Unterhaltung mit nicht alltäglichen ...