Stute „Pirra“ überzeugte auch beim Bundesbewerb

Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 17.06.2019 17:25 Uhr

WAIZENKIRCHEN. Nach dem Landessieg konnte sich Stute „Pirra“ von Othmar Doppelbauer aus Waizenkirchen bei der Bundesjungstutenschau in Stadl-Paura präsentierten. Dort trafen sich die besten Haflingerstuten aus allen Bundesländern. „Pirra“ überzeugte auch bei diesem Bewerb und konnte einen ausgezeichneten Erfolg erzielen.

Die Stute errang in ihrer Gruppe den zweiten Reservesieg und somit einen 1a-Preis. Mit dieser Leistung qualifiziert sie sich für eine Staatsprämienanwärterin, wenn sie die Leistungsprüfung in Reiten und Fahren ablegt und ein Fohlen bekommt. Eine Staatsprämie ist der höchste Erfolg für eine Zuchtstute und die Züchterfamilie.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Filmtour der Grünen im Bezirk Grieskirchen

NEUKIRCHEN.  Am Donnerstag, 26. September um 20 Uhr laden die Grünen im Bezirk Grieskirchen bei freiem Eintritt in Berghamer´s Gasthof zum siebten und letzten Termin der durchwegs ...

„Zwei Leben für die Kultur“: Ausstellung von Lotte und Georg Hanreich in der Furthmüle Pram

PRAM. Anlässlich ihres 80. Geburtstags geben Lotte und Georg Hanreich einen Überblick über ihr künstlerisches Schaffen.

Volles Programm in den Ferien

WALLERN. Auch dieses Jahr hat die Marktgemeinde Wallern einen umfangreichen Ferienpass zusammengestellt.

130 Jahre Bayer Bau in Haag

HAAG. Kunden, Interessenten, Freunde und Wegbegleiter des Bau- und Zimmereiunternehmens Bayer Bau trafen sich am Firmengelände in Haag, um die 130-jährige Erfolgsgeschichte des Familienbetriebes ...

Goldhauben- und Hutgruppe spendet für Kirchenglocke

NEUMARKT. Die Goldhauben- und Hutgruppe feierten mit den Ehejubilaren den Kräuter- und Trachtensonntag samt Pfarrfrühschoppen.

Themen für die Region präsentiert

GRIESKIRCHEN. Landeshauptmann Thomas Stelzer präsentierte kürzlich gemeinsam mit Klubobmann August Wöginger Wahlprogramm der oberösterreichischen ÖVP zur Nationalratswahl. ...

Astronomie hautnah erleben

AISTERSHEIM. Das Team vom Katholischen Bildungswerk lädt zu einem Abend mit Mitglieder des Astronomischen Arbeitskreises Salzkammergut/Sternwarte Gahberg ein. Für Mittwoch, 2. Oktober, ab 19.30 ...

Kinderbetreuung ohne Grenzen

NATTERNBACH. Bereits zum vierten Mal fand heuer eine gemeindeübergreifende Sommerbetreuung statt.