Außergewöhnliche Kombination: Harfe und Sopran

Hits: 313
Mag. Ingrid Oberndorfer Mag. Ingrid Oberndorfer, Tips Redaktion, 14.09.2019 12:09 Uhr

WELS. „Auf dem Wasser zu singen“ lautet der poetische Titel eines Benefizkonzerts, das am Samstag, 21. September in den Minoriten über die Bühne geht.

Anita und Christina Vesztergom, Mutter und Tochter, bescheren dem Publikum dabei einen Abend in der ungewöhnlichen Kombination Harfe und Sopran. Um 19.30 Uhr spielt Christina Vesztergom mit ihrer Harfe und begleitet bei manchen Stücken ihre Mutter Anita. Zu hören sind Werke von Schubert, Mendelssohn-Bartholdy, Fauré und anderen.

Talentierte Harfenistin

Mit Christina Vesztergom kommt eine mehr als talentierte junge Künstlerin nach Wels. Im Sommer 2017 und 2018 spielte sie im Schleswig-Holstein Musikfestival Orchester und gewann den 2. Preis beim internationalen Prof. Karel Patras Harfenwettbewerb 2017. In der Spielzeit 2018/19 wirkte sie als Harfenistin im Saarländischen Staatsorchester in Saarbrücken.

Rui Barbosa

Der Reinerlös wird für die Aus- und Weiterbildung für Kinder und Jugendliche in der Diözese Rui Barbosa verwendet. VVK: Kundenzentrum eww, Pfarre St. Stephan, linsmaier@ruibarbosa.at, 0699/11337374

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Führerscheinloser Drogenlenker flüchtete vor Polizei

BEZIRK WELS/GRIESKIRCHEN/EFERDING. Mit einem nicht zum Verkehr zugelassenen Auto, ohne Führerschein und auf Drogen lieferte sich ein 31-jähriger türkischer Staatsangehöriger ...

Judo: Welser National-Kämpfer sind in Trainingslager-Quarantäne

WELS. Es kommt langsam wieder Normalbetrieb in das Sportlerleben. Judo-Training - wenn auch ohne Körperkontakt - ist wieder möglich. Zudem gingen die Nationalkämpfer aus Wels in ein Trainingslager ...

Brandstiftung hinter Feuerwehrgebäude

NEUKIRCHEN. Ein bisher unbekannter Täter setzte am Freitagabend ein Rohr und einen Streugutbehälter auf dem Kieslagerplatz hinter der Feuerwehr in Neukirchen bei Lambach in Brand. Die Polizei ...

Lambacher können mit Foto gewinnen

LAMBACH. In der Tips erscheint am 17. Juni eine Ortsreportage über Lambach. Bestandteile werden aktuelle Gemeindethemen und Leser-Fotos sein. Wer ein kreatives Foto einschickt, kann gleich zwei Mal ...

Straßenverkehr: Die Einbahnregelung in der Welser Roseggerstraße wird aufgehoben

WELS. Nach den Sommerferien 2020 wird das Verkehrskonzept aus dem Jahre 2006 endlich fertig umgesetzt. Die Roseggerstraße ist dann keine Einbahnstraße mehr.

Mobilität in Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas auch während Corona wichtig

STADL-PAURA. Die Corona-Pandemie hat auch schwerwiegende Auswirkungen auf die Länder in Afrika, Asien und Lateinamerika – ein gesundheitliche und ökonomische Katastrophe. Dort ist Mobilität ...

Ein typisches Kino-Erlebnis mit Retro-Flair unter freiem Himmel auf dem Messe-Parkplatz

WELS. Der Parkplatz vor der Halle 21 wird zum Kinosaal. Doch es geht nicht nur um das Filmvergnügen, sondern die Organisatoren von Ambient Art legen Wert auf Dekoration und Gestaltung ganz im Stil ...

Spatenstich für Glasfaserausbau

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Etwas später als ursprünglich geplant fand der Spatenstich für den Ausbau des Glasfasernetzes für die Ortschaften Bachloh, Bergham, Dorfham, Ellnkam, Giering, ...