Junge Musiker für ihre bestandenen Prüfungen ausgezeichnet

Hits: 36
Gertrude Paltinger, BSc Gertrude Paltinger, BSc, Tips Redaktion, 19.10.2021 14:31 Uhr

WELS-LAND/WELS. Junge und junggebliebene Blasmusiker und Schlagwerker, die heuer ein Leistungsabzeichen auf ihrem Instrument abgelegt haben, haben dieses feierlich überreicht bekommen.

Für die jungen Musiker galt es dafür eine theoretische und eine praktische Prüfung zu bestehen. 32 Junior-Abzeichen, 71 Abzeichen in Bronze und 20 Abzeichen in Silber wurden im Rahmen einer, auf zwei Blöcke aufgeteilten, Verleihungsfeier des Blasmusikverbandes übergeben.

Die Musiker haben im Laufe dieses Jahres auf ihrem Instrument eine sogenannte Übertrittsprüfung in den Landesmusikschulen bestanden. Jene sechs Musiker aus Wels-Land, die heuer die Abschlussprüfung am Landesmusikschulwerk (also das Abzeichen in Gold) abgelegt haben, wurden ebenfalls geehrt, bekommen ihr Abzeichen aber in wenigen Wochen vom Landeshauptmann überreicht.

Die gute Ausbildung in den Landesmusikschulen trägt wesentlich zur hohen Leistungsqualität der heimischen Musikkapellen bei, erklärten die Funktionäre des Blasmusikverbandes. Gerade in der schwierigen Corona-Zeit mit teilweisem Online-Unterricht haben die jungen Musiker viel Fleiß und Ausdauer beim Musizieren bewiesen.

Das Leistungsabzeichen in Gold haben heuer bestanden: Andreas Falzberger (Waldhorn) vom Musikverein Pichl, Jakob Fetz (Trompete) vom Musikverein Weißkirchen, Carl Gebel (Klarinette) vom Musikverein Stadl-Paura, Simon Helm (Trompete) von der Stadtmusik Wels, Sabrina Steiner (Saxophon) vom Eisenbahner Musikverein Wels und Nicol Schoberleitner (Euphonium) vom Musikverein Gunskirchen.

 

Kommentar verfassen



Zahnarztpraxis in Gunskirchen übernommen

GUNSKIRCHEN. Die Zahnärztin Christine Kirchmayr hat die Praxis von Gustav Leitner übernommen, der in den Ruhestand tritt.

Arbeitslosenzahlen: Bis jetzt geringer Anstieg

WELS. Die Bilanz für den regionalen Arbeitsmarkt sind da. Um 91 Personen ist die Zahl der Arbeitslosen in Stadt und Land gestiegen.

US-Preis für Colop e-mark

WELS. Im Rahmen der „Industry Week“ in Orlando wurde Colop der NAOPA (North American Office Product Award), die renommierteste Auszeichnung in der Büroartikelbranche für Nordamerika, übergeben.

Alkofahrt hat doch Konsequenzen: Scheinecker legt SP-Fraktionsvorsitz zurück

WELS. In einem klärenden Gespräch zwischen SPÖ-Stadtparteiobmann Vzbgm. Klaus Schinninger und Fraktionsvorsitzender Laurien Scheinecker kam es zu einer Entscheidung. Sie legt den Fraktionsvorsitz zurück. ...

Schmankerl aus dem praktischen Unterricht

LAMBACH. Aus dem Agrarbildungszentrum gibt es jetzt auch eine Schmankerlkiste. Die Produkte haben die Schüler im Unterricht hergestellt.

24 musikalische Grüße von der Eisenbahnermusik

WELS. Die Advents- und Weihnachtszeit hat begonnen und leider kommt das musikalische Miteinander auch im Jahr 2021 wieder zu kurz. Daher hat sich der Eisenbahnermusikverein etwas Besonderes einfallen lassen. ...

Eine klimaaktive Tagung, die in die Zukunft der Gebäude blickte

WELS. Hinter klimaktiv steht weniger CO2-Ausstoß und verstärkte Nutzung der erneuerbaren Energieträger. Bei einer Online Tagung an der Fachhochschule Wels ging es darum, wie man dies bei der Errichtung ...

Dem Bauchgefühl oder doch der Wissenschaft trauen?

WELS. Die sonntägliche Gesprächsreihe „Tea Time Talk“, zu der das Welios Wissenschafter einlädt, findet am 5. Dezember, 16.30 Uhr wieder online statt.