Mit dem Bambustandem mehr als nur Radfahren

Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 30.03.2016 10:35 Uhr

WELS. Die ersten Testfahrten, auch längere, sind absolviert. Ewa Gruszyk und Roland Kloss haben sich viel vorgenommen. Mit ihrem selbst gebauten Tan­dem aus Bambus wollen sie nicht nur quer durch Europa radeln, sondern auch Impul­se für eine fahrradfreundliche Stadtentwicklung geben.

 „Nach dem Bike Festival Wien am Rathausplatz starten wir am 9. April unsere Rundreise durch Europa. In ausgewählten Städten machen wir Aktionen und Work-shops, um den Austausch zwi­schen Experten, Planern und Ent­scheidungsträgern sowie Nutzer­gruppen zum Thema Radfahren zu fördern und Impulse für fahr­radfreundliche Stadtentwicklung zu geben“, erklärt Roland Kloss und weiter, „mit dem Verein Crossover - cyclists create cities for people - mit Sitz in Wels be­treiben wir dieses Netzwerk und verbreiten die Ergebnisse durch Veranstaltungen.“ Kontakt siehe Infokasten.

Die Reiseroute ist vor allem auf Osteuropa ausgelegt. Dort hat sich das Auto als Statussymbol schlechthin etabliert. „100 Jahre autogerechte Stadtentwicklung hat Städte zu verpesteten Raucher-lungen gemacht. Es gibt nichts, was für Städte und Menschen heilsamer ist als mehr Fahrrad zu fahren“, erklärt Kloss. Diese Reise ist aber vor allem wegen des selbst gebauten Tandems aus Bambus etwas Besonderes. Es ist dies übrigens das erste in Konti­nentaleuropa. „Wir haben sieben Tage und rund 70 Arbeitsstunden gebraucht. Das Gefühl, auf einem eigens gebauten Bambusesel zu sitzen, ist einfach unglaublich! Wir können es jedem empfehlen.“ Wichtig ist den beiden, dass man gemeinsam unterwegs ist. „Des­wegen haben wir uns auch für ein Tandem entschieden und nicht für Einzelfahrräder.“

Information

Möglichkeiten zur Unterstützung unter www.tandem-crossover.eu oder auf www.facebook.com/tandemcrossover

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Feuerwehrler haben Prüfung bestanden

SIPBACHZELL. 20 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Sipbachzell haben die 2018 neu eingeführte Leistungsprüfung Branddienst absolviert.

Abenteuer auf der großen Leinwand: Die Alp-Con Cinema Tour kommt wieder ins Programmkino Wels
 VIDEO

Abenteuer auf der großen Leinwand: Die Alp-Con Cinema Tour kommt wieder ins Programmkino Wels

WELS. Die Alp-Con Cinema Tour macht wieder Halt im Programmkino Wels. Abenteuer- und Sportfilme sind dabei zu sehen – auf der großen Leinwand, in perfekter Qualität.

20 Jahre Bauer-Reithalle gefeiert

STADL-PAURA. Im Pferdezen­trum feierte man das 20-jährige Bestehen der Karl-Bauer-Halle, jener großen, am 1. Oktober 1999 eröffneten Veranstaltungshalle, die nach dem verstorbenen Geschäftsführer ...

Feuerwehr lädt zur Rescue-Party

OFFENHAUSEN. Feiern ist manchmal auch notwendig und deshalb lädt die Freiwillige Feuerwehr Großkrottendorf am Samstag, 19. Oktober wieder zur Rescue ins Sägewerk. 

Eigenständig: Neuer Markenauftritt von starlim und sterner

MARCHTRENK. Bisher wurden die beiden Unternehmen Starlim Spritzguss GmbH und Sterner Werkzeugbau GmbH unter dem gemeinsamen Firmennamen starlim//sterner präsentiert. Nun möchten der Silikonverarbeiter ...

Lesecoach beim Jugendrotkreuz

WELS. Seit Herbst 2015 unterstützt das Rote Kreuz mit dem Projekt Lesecoach Kinder aus sozial-schwachen Verhältnissen beim Lernen mit besonderem Augenmerk auf das Lesen, da dieses als Grundbaustein ...

Freiwillige Feuerwehr Wels: Vorsorge und Selbsthilfe bei Katastrophen

WELS. Unwetterkatastrophen und Großschadenslagen fordern die Blaulicht-, Hilfs- und Einsatzorganisationen, die Lage zu stabilisieren, die Schäden zu beheben und wieder in den Alltag zurückzukehren. ...

Ladendetektiv beobachtete Diebstahl

WELS. Ein Ladendetektiv konnte am 15. Oktober 2019 gegen 11.30 Uhr in einem Supermarkt in Wels einen Mann beim Verlassen des Geschäftes anhalten, nachdem dieser versucht hatte Rasierklingen zu ...