Regionalforum: Wels-Eferding: Bildung im Dialogforum

Hits: 166
Anna Pucher (RM OÖ), Elisabeth Schwetz (Bezirkshauptfrau Wels-Land), UGudrun Biffl (Donau-UNI Krems), Bgm. Andreas Stockinger (Obmann Forum Wels-Eferding) Foto: RM OÖ
Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 14.12.2019 14:32 Uhr

WELS. Das Regionalforum Wels-Eferding hat gemeinsam mit dem Regionalmanagement in das Cafe Nöfa eingeladen. Universitätsprofessorin Gudrun Biffl gab einen äußerst beeindruckenden Einblick in das Thema „Schule – Migration – Arbeitsmarkt“.

Besonders im städtischen Bereich werden österreichische Kinder eher in Privatschulen geschickt. Laut Biffl ist auch die Erwartungshaltung der Eltern an die Schule ein wichtiger Faktor. Die meisten bildungsfernen migrantischen Eltern gehen davon aus, dass alles in der Schule gemacht wird. Dort bleibt aber immer weniger Zeit um das Grundwissen den Kinder (Lesen, schreiben, rechnen) und gute Allgemeinausbildung näher zu bringen. Biffl ist überzeugt davon, dass eine bessere Ausstattung der Schulen und coole Herangehensweisen in der Pädagogik die entsprechenden Erfolge bringen würde.  Wie zum Beispiel eine Campus-Schule, das heißt Die Vernetzung von Kindergarten-, Schul- und Freizeitpädagogik an einem zentralen Standort ist der moderne und visionäre Ansatz zur weiteren Steigerung der Bildungsqualität im urbanen Raum.

Auf jeden Fall braucht es gute Kooperationen zwischen den einzelnen Schulen, eine starke Einbindung der Eltern und eine Vernetzung mit Betrieben und anderen Institutionen. 

 

Kommentar verfassen



Rescheneder zum Ehrenkonsulent ernannt

LINZ/WELS. Zum Ehrenkonsulent wurde Walter Rescheneder ernannt. Das Kulturland Oberösterreich würdigt damit das großartige Engagement des Welsers.

Fußball: Aufstieg in die zweite Bundesliga geschafft

KRENGLBACH. Der Jubel nach dem Schlusspfiff war grenzenlos. Die SV Fenastra Krenglbach Ladies setzen sich in der Relegation zur zweiten Fußball-Bundesliga mit einem Gesamtscore von 6:3 gegen den Kärntner ...

Grüne stellen in Thalheim einen Bürgermeister-Kandidaten

THALHEIM. Die Grüne Ortsgruppe gehört zu den Stärksten im Bezirk. Bei der Gemeinderatswahl im September tritt mit Nabg. Ralph Schallmeiner auch ein eigener Bürgermeister-Kandidat an.

Radsport: Welser Equipe bei den Meisterschaften

WELS. Das Wochenende vor dem Start der Tour de France ist traditionellerweise für die nationalen Rennrad-Meisterschaften reserviert. Das Felbermayr Team fuhr in Österreich ein aktives Rennen. Eine Medaille ...

Person mit Einsatzboot aus der Traun gerettet

STADL-PAURA. In Stadl-Paura ist am Samstagnachmittag ein junger Mann von den Einsatzkräften aus der Traun gerettet worden.

Talentprobe: Zwei Teenager setzen sich beim Welser Tennisturnier souverän durch

WELS. Die ÖTV-Challenge-Series-2021machte Station auf der Anlage des UTC in der Rosenau. Die Spieler zeigten tolles Tennis. Am Ende ging der Sieg an zwei Nachwuchshoffnungen.

Gasexplosion bei Chemiebetrieb

EDT/LAMBACH. In Edt bei Lambach ist es Freitagnachmittag zu einem größeren Einsatz nach einer gemeldeten Gasexplosion bei einem Chemiebetrieb gekommen.

Treibendes Stand-Up-Paddle und Hut lösten Suchaktion in der Traun aus

THALHEIM. Ein in der Traun treibendes Stand-Up-Paddle sowie ein Hut haben Freitagnachmittag eine Suchaktion in der Traun in Thalheim bei Wels ausgelöst.