Welser Arkadenhof Kultursommer kann in kompakter Form stattfinden

Hits: 226
Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 29.05.2020 11:35 Uhr

WELS. Die Freude und Erleichterung ist Peter Kowatsch deutlich anzumerken: „Ja, es ist offiziell. Der 15. Welser Arkadenhof Kultursommer kann stattfinden“, sagt der Intendant. Los geht es am 30.  Juli. Am 21. August ist dann die Schlussvorstellung der 15. Saison in der Freiung.

Kultur ist wieder real erlebbar. Die Lockerungen in den vergangenen Wochen haben schon Licht am Horizont gebracht. Wenn man so will ist jetzt die Sonne aufgestiegen. Waks kann stattfinden. Das Programm wird kompakt zwischen 30. Juli und 21. August gespielt: „Das genaue Programm wird am 15. Juni bekannt gegeben. Fix sind zwei Auftritte von Katiuska McLean und der Medley Folk Band mit ihrer Irischen Nacht“, verrät Kowatsch. Auch die Operettengala mit dem unverwüstlichen Gunter Köberl steht auf dem Spielplan. Dazu kommen Lesungen mit Simona Pindeus und Dagmar Hager. Gespielt wird immer ab 20 Uhr. Wie die gastronomische Bewirtung ausfallen wird ist noch offen. Fakt ist aber, dass nicht mehr als 100 Zuseher zugelassen sind.

 

 

Das genaue Waks-Programm wird am 15. Juni veröffentlicht. Ab 1. Juli gibt es Vorverkaufstickets.

Alle Informationen sind unter www.waks.at abrufbar

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Ferienprogramm in der Lambacher Werkschule

LAMBACH. Die Werkschule Neumühle, ein Begegnungsort für Menschen die gerne mit den Händen etwas erschaffen, ist seit gut einem Jahr in Probebetrieb. Im ersten Halbjahr war man schon recht ...

Weiße Fahne für die Maturaklassen der HAK Lambach

LAMBACH. Alle Maturanten der Handelsakademie des Benediktinerstiftes legten ihre Prüfungen trotz der widrigen Umstände erfolgreich ab. Der feierliche Abschluss musste aufgrund der verordneten ...

Matura an der HBLW Wels abgelegt

WELS. Die Absolvierung des fast abgelaufenen Schuljahres war alles andere als einfach. Besonders herausfordernd waren die letzten Monate für die Maturanten. Jetzt ist auch in der HBLW die Matura geschafft. ...

Schlägerei in Wels: Ein Schwerverletzter

WELS. Zu einer Schlägerei mit mindestens sieben Beteiligten kam es vergangene Woche in Wels. Ein 48-Jähriger wurde dabei schwer verletzt.

Amtsübergabe in Edt

EDT. Die Gemeinde hat seit wenigen Wochen einen neuen Bürgermeister. Alexander Bäck folgte Maximilian Riedlbauer, der zehneinhalb Jahre im Amt war. Ein Rückblick und ein Ausblick:

Vier Sattelschlepper mit Sachspenden

KRENGLBACH. Wieder fleißig gesammelt wurde für die ärmsten Menschen in Osteuropa. Zum 18. Mal haben Karin Cirtek und ihr Team eine Sammlung in der Garage „Zum alten Eder“ organisiert. ...

99 Jahre und kein bisschen müde: Der moderne Traditionsverein

MARCHTRENK . Die ASKÖ Marchtrenk wird nächstes Jahr 100 Jahre alt und ist aus dem sportlichen und gesellschaftlichem Leben der Region nicht mehr wegzudenken. Dieses „alt eingesessen sein“ ...

Rennsaison für den Felbermayr Express kann starten

WELS. Das Warten hat ein Ende. Die Radsport-Saison 2020 kann auch in Österreich starten. Der Felbermayr-Simplon Express ist aber solo unterwegs. Derzeit gibt es nur Einzelzeitfahrkonkurrenzen.