Singkreis spendet für Projekt in Ghana

Hits: 55
Regina Heitzinger und Pater Samuel Balkono freuen sich über die Spende vom Singkreis Wim, die Chorleiterin Maria Ennser (v. l.) überreicht hat. Foto: privat
Gertrude Paltinger, BSc Gertrude Paltinger, BSc, Tips Redaktion, 10.06.2021 08:08 Uhr

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING/WELS. Das geplante Benefizkonzert im Sommer des Vorjahres war coronabedingt nicht möglich, trotzdem spendete der Singkreis Wim 1.500 Euro für den Bau eines Gesundheitszen­trums in Kintampo in Ghana, das Mary Queen of Love.

„Für 2021 haben wir uns ehrgeizige Ziele gesetzt. Die Einrichtung einer Apotheke, dazu medizinische technische Einrichtungen nach modernen medizinischen Standards“, berichtet Regina Heitzinger aus Edt, die sich aufopfernd um Spenden für das Projekt bemüht und den Bau von Österreich aus koordiniert.

Pater Samuel Balkono, ein aus Ghana stammender Priester, der in der Welser Herz Jesu Pfarre tätig ist, hat das Projekt 2017 ins Leben gerufen. Damals erkrankte seine Schwester schwer. „Das nächste Krankenhaus war acht Stunden entfernt“, berichtet der Priester. Der Bau des Gesundheitszen­trums ist natürlich mit hohen Kosten verbunden.

„Wir telefonieren fast täglich mit unseren örtlichen Kontaktpersonen in Ghana und können garantieren, dass jeder Euro auch dort ankommt“, betonen Regina Heitzinger und Pater Samuel.

Wer das Projekt auch unterstützen möchte: Spendenkonto Mary Queen of Love, IBAN: AT03 6000 0404 1010 8820

Kommentar verfassen



Ortsparteien beantworten 14 Fragen zum Klimacheck

WELS/WELS-LAND. Anfang Mai startete die Klima Allianz OÖ die Befragungen für den Klima-Wahlcheck 2021. Nun liegen die Ergebnisse vor. So kann sich jeder Wähler selbst davon ein Bild machen, welche Haltung ...

Kurz und knackig: Welser Zentrum wird zum Triathlon-Hotspot

WELS. Die neue Streckenführung macht das Rennen noch interessanter für die Athleten, aber auch für die Zuschauer. Am Sonntag, 27. Juni, ist die Innenstadt Schauplatz des Starlim City Triathlons powered ...

Kätzchen zwei Mal aus Pkw-Motorraum befreit

WELS. Gleich aus zwei Motorräumen musste Dienstagmittag, 22. Juni 20210, ein kleines Kätzchen in Wels-Innenstadt gerettet werden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden zu einer Katze im Motorraum gerufen. ...

Bestanden! Die Maturanten der HBLW Wels

WELS. Nie mehr Schule! Das können jetzt die Absolventen der HBLW Wels sagen. Sie sind die ersten, die ihre Maturafotos an Tips geschickt haben. Wir gratulieren allen recht herzlich zur bestandenen Matura ...

Sommerbühne im Schlosshof des Bildungshauses Schloss Puchberg

WELS. Im wunderschönen Innenhof des Bildungshauses Schloss Puchberg gibt es erfrischendes Freiluft-Kulturprogramm! Alle Bildungsangebote: www.schlosspuchberg.at

Landwirte fordern: Wege benutzen und keinen Müll hinterlassen

WELS/WELS-LAND. Die Natur ist ein wertvoller Freizeit- und Erholungsraum für alle, aber auch Arbeitsplatz und Lebensgrundlage für die Land- und Forstwirtschaft. Es braucht ein respektvolles Miteinander, ...

Junge Musiktalente überzeugten bei Wettbewerb

WELS/WELS-LAND. Im zweiten Teil des Landes-Jugendwettbewerbes Prima la Musica waren nun die jüngeren Solisten und Kammermusiker sowie die Harmonikaspieler an der Reihe. Einige Talente waren zuvor ...

Resch&Frisch ist Energie Star

WELS. Der OÖ. Landesenergiepreis holt Vorzeigeprojekte in sechs Kategorien vor den Vorhang. Ein Preisträger kommt auch aus Wels: Für „Energiewende betrieblich“ wurde Resch.Grün ausgezeichnet.