Maturantin für Arbeit ausgezeichnet

Hits: 660
Laura Bemetz, Maturantin am Stiftsgymnasium Lambach (Foto: privat)
Gertrude Paltinger, BSc Gertrude Paltinger, BSc, Tips Redaktion, 15.06.2021 12:03 Uhr

LAMBACH. Die vorwissenschaftliche Arbeit der Gymnasiastin Laura Bemetz zum Thema Zucker gehört zu den besten des Landes.

Mit ihrer mit „Sehr gut“ beurteilten vorwissenschaftlichen Arbeit unter dem Titel „Zucker und seine Auswirkungen auf den menschlichen Körper“ hat Laura Bemetz den zweiten Platz beim Wettbewerb „Oberösterreichs beste vorwissenschaftliche Arbeiten 2020/21“ zum Thema Gesundheit erreicht. Ausgeschrieben wurde der Wettbewerb von der Pädagogischen Hochschule und der Österreichischen Gesundheitskasse.

Die Maturantin am Stiftsgymnasium erarbeitete eine fundierte Unterscheidung verschiedenster Zuckerarten und die vielfältigen Auswirkungen auf den Körper. Beeindruckend ist der Selbstversuch eines achtwöchigen Zuckerverzichts, der die Schwierigkeit offenlegt, Lebensmittel ohne Zuckerzusatz zu finden. Nach der virtuellen mündlichen Präsentation und der Beantwortung der Juryfragen konnte Bemetz den mit 300 Euro dotierten Preis in Empfang nehmen.

Kommentar verfassen



Soroptimistinnen: Eine Wanderung zum 100. Geburtstag

WELS. Vor 100 gründeten sich die Soroptimistinnen: „Das Motto der Geburtstagsveranstaltung lautet „100 Jahre – 100 Tage – 100.000 Frauen,“ erklärt die Incoming Präsidentin des Welser Damenserviceclubs, ...

Schmidinger Giraffendame übersiedelt nach Riga

KRENGLBACH. Wakilia, die 2019 im Zoo Schmiding geborene Giraffendame, übersiedelt in den Zoo Riga in  Lettland. Dort soll sie mit einem blutsfremden Männchen bald ihre eigene Familie ...

E-Ladestationen: Wels als Standort-Primus

WELS. E-Mobilität ist weiter im Vormarsch. Eine europaweite Analyse zeigt, dass die Stadt mit 49 Ladestationen das dichteste E-Tankstellennetz aller österreichischen Städte hat.

Projekt: Breitband-Ausbau geht weiter

BUCHKIRCHEN. Im vergangenen Herbst konnte das Breitband-Projekt für Niederlaab fertig gestellt werden. Mit dem Serviceprovider LinzNet erfolgt der Ausbau für weitere Ortsteile.

Bad Wimsbach hat zweiten Auditprozess gestartet

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Um eine zertifizierte familienfreundliche Gemeinde zu bleiben, haben sich Gemeinderäte und Vereinsvertreter mit der Kinder- und Familienfreundlichkeit im Ort beschäftigt. ...

Hippmanns laden zum Ball

WELS. Gute Nachrichten gibt es für alle Tanzbegeisterten: Der Sommernachtsball der Tanzschule Hippmann darf am Samstag, 24. Juli, stattfinden und wird Österreichs erster „echter“ Ball des Jahres ...

Kunsthandwerk und Genuss im Schloss

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Im Schloss Wimsbach zeigen am Samstag, 24. und Sonntag, 25. Juli, jeweils von 10 bis 19 Uhr, über 70 Kunsthandwerker aus vier Nationen ihre Arbeiten. 

Krenglbacher Zentrum wird für die kommenden Monate kunterbunt

KRENGLBACH. Pop-up-Stores liegen im Trend. Für die Sommermonate öffnet auch im Zentrum ein solcher. Unter dem Titel „Kunterbunt“ haben sich engagierte Bürger zusammengeschlossen. Seit Jahren stehen ...