Einkaufs- und Lieferservice für Welser

Hits: 79
Gertrude Paltinger, BSc Gertrude Paltinger, BSc, Tips Redaktion, 24.11.2021 12:36 Uhr

WELS. Die Stadt startet wieder mit einem Einkaufs- und Lieferservice. Das Angebot richtet sich an alle Welser ab 60 Jahren, Personen mit gesundheitlicher Beeinträchtigung und an Personen, die in Quarantäne sind und niemanden haben, der für sie Einkäufe erledigen kann.

Ältere Menschen und Menschen mit Erkrankungen wollen bei der derzeitigen Corona-Lage oft ungern das Haus verlassen. Aber auch eine Quarantäne einer ganzen Familie macht das Einkaufen manchmal schwer. Deshalb bietet die Stadt wieder das, schon aus dem Vorjahr bekannte, Einkaufs- und Lieferservice an.

Die Welser können von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr unter der Servicenummer 07242/ 235-4400 anrufen und Grundnahrungsmittel, Hygieneartikel und notwendige Arzneimittel bestellen. Die Bestellungen werden von Mitarbeitern der Stadt entgegengenommen und nach dem Einkauf direkt ausgeliefert. Die Lieferung ist kostenlos, der Einkauf muss bar bezahlt werden. Dabei ist eine Vorbestellung für die folgenden Tage vorteilhaft.

Click & Collect in der Stadtbücherei

Die Stadtbücherei Wels bietet für ihre Medien (Bücher, DVDs, CDs etc.) wieder ein „Click & Collect“-Service an. Mediennutzer können zwischen Dienstag und Donnerstag (10 bis 16 Uhr) unter der Telefonnummer 07242/235-1770 in der Stadtbücherei anrufen und die gewünschten Medien reservieren.

Die Übergabe der Medien erfolgt kontaktlos vor der Stadtbücherei im Herminenhof (Maria-Theresia-Straße 33). Bereits entlehnte Medien müssen während des Lockdowns nicht zurückgegeben werden, die Rückgabefrist wird ohne Gebühren automatisch verlängert.

Kommentar verfassen



Jetzt für die Spitzenschule anmelden

Wels/OBERÖSTERREICH. Tips holt wieder die engagiertesten Schulen des Landes vor den Vorhang. Bis 17. Dezember können alle oberösterreichischen Schulen ihre Projekte unter www.tips.at/spitzenschule einreichen ...

Wels erweitert das Impfangebot

WELS. Die Kritik an den Impf- und Testmöglichkeiten in der Messestadt reißt nicht ab. Die Wahl der Standorte wird kritisiert, das Angebot sei zu wenig. Wenigsten die Wartezeiten sind deutlich zurückgegangen. ...

Mit einem Plan sicher in die Schule

WELS. Die Schüler und Eltern der Volksschulen 8 und 9 in der Vogelweide freuen sich über einen neuen Umgebungsplan, der einen sicheren Weg zur Schule Schritt für Schritt aufzeigt.

Sieg und Niederlage für die Welser Faustball Damen

WELS. Die Hallen-Bundesliga der Faustballerinnen ist gestartet. Die Welser Damen konnten in der ersten Runde Serienmeister Nußbach lange fordern. Am Ende mussten sie sich im Entscheidungssatz mit 9:11 ...

Marchtrenker PopUp-Impfstraße: 774 Menschen nutzten das Angebot

MARCHTRENK. Zwei Tage lang verwandelte sich die Tagesheimstätte im FullHaus in eine Impfstraße. 90 Menschen ließen sich den ersten Stich verpassen. Insgesamt gab es 774 Impfungen. Kommenden Freitag, ...

Mit Hilfe durch den Winter

WELS. Schüler der 1 C der HAK 2 Wels unterstützten die private Sozialeinrichtung OÖ Tafel bei der Bereitstellung von 300 Rucksäcken für Menschen ohne Wohnsitz.

Basketball: „Stolz auf das Team“

WELS. Fünf Spieler mussten die Raiffeisen Flyers vor dem Duell mit Tabellenführer Graz vorgeben. Der letzte Rest vom Schützenfest hielt sich aber mehr als schadlos und brachte die Steirer an den Rand ...

Einbruchsopfer nahm Verfolgung auf: Diebesduo gefasst

SCHLEISSHEIM. Bereits fünfmal war in einem Selbstbedienungsladen für landwirtschaftliche Produkte in Schleißheim seit 31. Oktober eingebrochen worden. Nun wurden die mutmaßlichen ...