Gemeinde Edt setzt aufs Radfahren

Hits: 39
Gertrude Paltinger, BSc Tips Redaktion Gertrude Paltinger, BSc, 30.06.2022 14:02 Uhr

EDT. Das Thema Radfahren wird in der Gemeinde großgeschrieben. Man wurde für die umgesetzten Maßnahmen im Zuge des Projektes FahrRad-Beratung ausgezeichnet.

Das Radfahren im Ort sicherer zu machen und Lücken im Fahrradnetz zu schließen, das war das Ziel des Projektes FahrRad-Beratung in Zusammenarbeit mit dem Klimabündnis. Innerhalb von zwei Jahren konnten mehrere Gefahrenpunkte entschärft und ein neuer, 900 Meter langer Radweg entlang der B144 (von der Kreuzung mit der Heidestraße bis zur Firma Gartner) errichtet werden. Außerdem wurde ein Fahrraderlebnistag veranstaltet, weitere Maßnahmen sind geplant.

Das Bewusstsein fürs Fahrrad konnte gestärkt und die Attraktivität des Radfahrens in der Gemeinde deutlich gesteigert werden. „So ist der Radweg von Fischlham kommend in Richtung Bahnhof bis auf ein kleines Teilstück durchgehend befahrbar.

Und auch die Anbindungen in Richtung Wels über den Ortsteil Saag und in Richtung Lambach/Schwanenstadt werden speziell an schönen Tagen von einer Vielzahl an Radfahrern gerne angenommen“, weiß Verkehrsausschuss-Obmann Tino Wolf (FP) zu berichten.

Radfahren hilft nicht nur, CO2 einzusparen, es fördert auch die Gesundheit, weiß Umweltausschuss-Obmann Maximilian Tiefenthaler (SP). Viele Fahrten mit dem Auto sind Kurzstrecken unter fünf Kilometern, diese können bei einem gut ausgebauten Radwegenetz ganz einfach mit dem Fahrrad bewältigt werden, ergänzt er.

Kommentar verfassen



2 Festbesucher niedergeschlagen und verletzt - Polizei sucht Zeugen

SATTLEDT. Zwei Männer im Alter von 25 und 28 Jahren aus dem Bezirk Wels-Land wurden bereits am 31. Juli gegen 2.30 Uhr auf einer Veranstaltung von zwei bislang unbekannten Männer geschlagen und ...

In der Traungasse kam viel Geschichte zum Vorschein

WELS. Derzeit sind nicht nur die Arbeiter in der Traungasse am Arbeiten. Es helfen auch Archäologen mit und begutachten die Funde. Davon gibt es sehr viele.

Klinikum: Rainer Kolb übernimmt die Leitung der Lungenabteilung

WELS. Rainer Kolb arbeitet sei 27 Jahren am Klinikum und folgt nun auf Josef Eckmayr als Leiter der Lungenabteilung.

Offenheit, Beständigkeit, Großzügigkeit und Besonnenheit im Pollheimerpark

WELS. Der Pollheimerpark ist mit viel Aufwand runderneuert. Mit der Aufstellung von vier Glaskunstwerken ist das Areal jetzt fertig. Diese Quartett ist gleichzeitig auch ein Kontrapunkt zu den Denkmälern, ...

Viel Neues und Nachhaltiges im Marchtrenker Freibad

MARCHTRENK. Bei den heißen Temperaturen ist ein Sprung in eines der Becken im Freibad gerade richtig. Die Stadt hat investiert in neue Sportmöglichkeiten aber auch in eine Photovoltaikanlage und Wärmepumpen. ...

Verbesserungen für den Welser Pumptrack

WELS. Neben der Eishalle wird seit einem Jahr gepumpt. Die Nutzer Frequenz der von der RSW Radsport betriebenen Anlage ist hoch.

Lehrlinge helfen der Stadt neue Lehrlinge zu finden

WELS. Warum nicht die Zielgruppe fragen, wenn es um die Lehrlingssuche geht, dachten sich die Verantwortlichen der Stadt. Mit den Jugendlichen, die bereits ihre Ausbildung am Magistrat absolvieren, gab ...

WTV mit fünf Medaillen

WELS. Mit Anna Glen und Lukas Edl musste der Welser Turnverein zwei Leistungsträger vorgeben. Trotzdem kamen die Schwimmen mit Medaillen dekoriert von den Staatsmeisterschaften nachhause.