In der Traungasse kam viel Geschichte zum Vorschein

Hits: 169
Gerald Nowak Tips Redaktion Gerald Nowak, 12.08.2022 10:33 Uhr

WELS. Derzeit sind nicht nur die Arbeiter in der Traungasse am Arbeiten. Es helfen auch Archäologen mit und begutachten die Funde. Davon gibt es sehr viele.

Sobald der Bagger in die Grube fährt, sind viele Augen auf den Aushub gerichtet. Alles wird von den Spezialisten des Bundesministerium für Kultur und Denkmalschutz unter die Lupe genommen. Unter anderem ist man bereits auf eine römische Mauer, auf Funde der ans Mittelalter anschließenden Neuzeit und auf unterirdische Gänge gestoßen. 

Die Funde werden von den Spezialisten genau aufgenommen, erst danach wird die Baustelle wieder freigegeben. „Wir hoffen, die Bauarbeiten dennoch wie geplant in der zweiten Septemberhälfte abschließen zu können – vorausgesetzt, dass es nicht mehr zu längeren Verzögerungen durch Funde kommt“, ist eww Bereichsleiter Siegfried Kirchmeier optimistisch.         Die eww baut und erneuert Leitungen für Gas, Wasser, Kanal, Fernwärme, legt zusätzliche Stromtrassen und neue Glasfaser-Datenleitungen und macht so die Versorgungsnetze für die Innenstadt zukunftsfit

Kommentar verfassen



Eine Verletzte bei Kreuzungscrash

GUNSKIRCHEN. Mittwochnachmittag, 5. Oktober 2022 ereignete sich in einem Kreuzungsbereich ein Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Eine Frau wurde dabei verletzt.

Platz zwei bei Kürbis-Staatsmeisterschaft

PICHL. Christoph Zeller hat heuer den zweitschwersten Kürbis in ganz Österreich und den schwersten Kürbis von Oberösterreich gezüchtet. Das wurde bei der österreichischen Riesenkürbis-Staatsmeisterschaft ...

Erlös aus Kartrennen für Sozialfonds gespendet

GUNSKIRCHEN. Das Toni Shirts Team veranstaltete zum fünften Mal ein zweitägiges Kart-Rennen im Ortszentrum. Der Erlös aus dem Rahmenprogramm wurde nun gespendet.

Alexandra Platzer zur Stadtparteiobfrau gewählt

WELS. Bundesrätin Alexandra Platzer war bereits geschäftsführende Parteiobfrau der Stadt-VP. Jetzt ist sie es auch offiziell. Am Parteitag wählten sie die Delegierten zur neuen Vorsitzenden.

Neue Caritas-Regionalkoordinatorin für Dekanate Wels und Kremsmünster

WELS. Mit ihrer beruflichen Erfahrung aus der kirchlichen Jugendarbeit, Erwachsenenbildung und Beratung bringt Martina Meindlhumer-Schmidthaler die idealen Voraussetzungen für die Regionalkoordination ...

Opern-Saison im Star Movie startet mit „Medea“

WELS. Star Movie präsentiert von Oktober bis Juni 2023 wieder insgesamt zehn Aufführungen aus der New Yorker Metropolitan Opera. Auf Musikfreunde mit höchsten Ansprüchen wartet ein einzigartiges Opern-Erlebnis ...

Zu Besuch bei Familie Hochleitner

GUNSKIRCHEN. Auf ihrer Tour durch den Bezirk Wels-Land hat Landesrätin Michaela Langer-Weninger am Hof der Familie Hochleitner Halt gemacht, um sich ein Bild von der Lebensmittelproduktion zu machen.

Erst lautes Klopfen weckte einen Drogenlenker: Motor lief noch

WELS. Kurz nach Mitternacht war eine Polizeistreife auf der Salzburgerstraße unterwegs. Den Beamten fiel ein Fahrzeug. Der Motor lief noch, doch der Fahrer schlief tief und fest.