Tischtennis: Die Aufholjagd blieb leider unbelohnt

Hits: 72
Andreas Levenko verlor die entscheidende Partie (Foto: SPG)
Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 04.05.2021 08:48 Uhr

WELS. Das 1:4 aus dem Hinspiel im Tischtennis-Halbfinale war ein großer Rucksack. Doch die Herren der SPG Walter Wels wollten ihn unbedingt stemmen. Es fing auch gut an gegen Salzburg.

Frane Kojic und Andreas Levenko gewannen ihre beiden Einzelspiele mit 3:1 und 3:0. Dann musste Adam Szudi gegen Carlo Rossi ran. Seit der Rückkehr vom Olympia Qualifikationsturnier aus Portugal kämpft der Ungar mit einer hartnäckigen Verletzung. Er hatte immer wieder seine Chancen. Szudi führte in jedem Satz, doch Rossi ließ sich nicht abschütteln. Der Salzburger gewann mit 3:1. Die Chance auf den Aufstieg lebte noch. Zwei Spiele mussten die Welser gewinnen und wenige Sätze abgeben. Das 3:0 im Doppel nährte wieder die Hoffnung. Doch im entscheidenden Spiel kämpfte Andreas Levenko mit den Nerven und musste sich dem Japaner Kanamitsu mit 1:3 geschlagen. „Gratulation an Salzburg, sie stehen verdient im Finale. Wir hatten heute unsere Chancen, haben diese aber wie vor zwei Tagen nicht genutzt“, erklärte Trainer David Huber. Am Ende ging es 3:3 aus.

Kommentar verfassen



Gunskirchen bekommt JugendAward für Freizeitzentrum

LINZ/GUNSKIRCHEN. Sieben Organisationen wurden von Landeshauptmann Thomas Stelzer für ihre herausragenden Projekte und Initiativen für Jugendliche ausgezeichnet. Ein zweiter Platz bei diesem JugendAward ...

Meilenstein für Thalheim

THALHEIM. Die Marktgemeinde Thalheim ist gut durch die Corona-Krise gekommen. Dank der Einsatz- und Pflegekräfte, der ehrenamtlichen Einkaufsdienste, der Mitarbeiter am Gemeindeamt, die alles am Laufen ...

Agilox als Beispiel für hohe Innovationskraft im Land

NEUKIRCHEN. Das Hightechunternehmen Agilox, erst seit wenigen Monaten am neuen Standort, war Ziel eines Besuches von Landeshauptmann Thomas Stelzer.

Maturantin für Arbeit ausgezeichnet

LAMBACH. Die vorwissenschaftliche Arbeit der Gymnasiastin Laura Bemetz zum Thema Zucker gehört zu den besten des Landes.

Jeunesse: Tolle Konzerterlebnisse für Kinder und Jugendliche

WELS. Die Jeunesse ist ein wichtiger Bestandteil im Kulturleben. Kinder und Jugendlichen wird die große und interessante Welt der Musik nähergebracht. Für viele Kinder ist es das erste Live-Erlebnis ...

Sachbeschädigungen an Polizeiautos geklärt

WELS. Vier Monate nachdem in der Pernau vor der Polizeiinspektion abgestellte Einsatzfahrzeuge mutwillig beschädigt wurden, wurden nun die Verantwortlichen ausgeforscht. Sie sind trotz Beweislast nicht ...

HTL-Schüler etikettieren Strobler Bier

WELS/PICHL. Die Konstruktion einer teilautomatisierten Flaschenetikettieranlage wählten David Gmeiner und Raimund Mitterhauser als Aufgabe für ihre Diplomarbeit in Maschinenbau – und gewannen damit ...

Schneidige Landjugendmitglieder

STEINERKIRCHEN/WELS-LAND. Ein Stück Wiese so schnell und dabei auch so sauber wie möglich mit der Sense abzumähen, das war die Herausforderung beim Mähwettbewerb.