Franz Scheiböck ist Bürgermeisterkandidat in Pichl

Hits: 262
Bürgermeisterkandidat für die SP in Pichl: Franz Scheiböck. Foto: privat
Bürgermeisterkandidat für die SP in Pichl: Franz Scheiböck. Foto: privat
Gertrude Paltinger, BSc Gertrude Paltinger, BSc, Tips Redaktion, 30.07.2021 11:43 Uhr

PICHL. Der Bezirkspolizeikommandant von Wels-Land, Franz Scheiböck, tritt als Bürgermeisterkandidat für die SPÖ in seiner Heimatgemeinde an. Malina Kaplan ist Kandidatin für den Landtag.

„Eine bürgernahe und möglichst unkomplizierte Verwaltung ist Grundvoraussetzung für eine positive Entwicklung einer Gemeind“, ist Franz Scheiböck überzeugt. Für ihn liegt die Leitung der Verwaltung klar bei der Amtsleiterin, als Politiker hat er sich auf die Gestaltung und Entwicklung der Gemeinde zu konzentrieren. Ihm ist es wichtig, um zu guten Ergebnissen zu kommen, von Anfang an, alle politischen Fraktionen einzubinden. Das eigentlich Entscheidende für Scheiböck ist aber: „Unsere Gemeinde und wir als Bürger müssen der Mittelpunkt unserer Handlungen sein und nicht bloß die Interessen einzelner Parteien“.

Die Pichler SP-Parteiobfrau Malina Kaplan kandidiert bei den Wahlen am 26. September für den Landtag.

Kommentar verfassen



Fairness im Steinerkirchner Wahlkampf

STEINERKIRCHEN. Mehrmals ist es in der Gemeinde zu Vandalismus gegenüber Plakaten der neu gegründeten Ortsgruppe der Grünen gekommen. Jetzt wurde ein Fairnessabkommen für den Wahlkampf unterzeichnet. ...

Tag der offenen Turbine beim Kraftwerk Traunleiten

WELS/STEINHAUS. Nach eineinhalb Jahren Betriebsdauer ist es an der Zeit das Kraftwerk Traunleiten auch offiziell zu eröffnen. Corona hat den Termin immer wieder verändert. Das ist das einzig Negative ...

Sattledt bekommt durch Neubauten neues Ortsbild

SATTLEDT. Ein Großprojekt verleiht dem Ortszentrum bald ein völlig neues Gesicht. Man ist mitten im Bau für ein neues Amtsgebäude mit Veranstaltungssaal und einem Gebäude für ...

Musikheim am Festwochenende eröffnet

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Die Trachtenmusikkapelle lud zur Eröffnung des neuen Probeheims. Mit einem Sommernachtskonzert und einem gut besuchten „Tag der offenen Tür“ ging das Festwochenende über ...

Wenn im Wahlkampf der Welser Bürgermeister den deutschen Altkanzler gibt

WELS. Wie man so schön sagt, geht gerade ein Wahlkampf-Spot des Bürgermeisters Rabl viral. Mit malerischer Musik werden Aufnahmen aus Wels gezeigt, wo das Stadtoberhaupt hochselbst mit sensibler Stimme ...

Tischtennis: Neues Team – Neues Glück

WELS. Der Tischtennis Bundesligist hat in der Sommerpause ordentlich umgestellt. Bei den Spielern blieb nur Nationalteam-Akteur Andreas Levenko. Zusätzlich gibt es mit Felbermayr einen neuen Namenssponsor. ...

Luftdruckmunitionsdosen: Sinnvolle neue Funktion

MARCHTRENK. Der berühmt berüchtigte Tschikstummel landet viel zu oft in der Natur. Beim Schützenverein hat man eine Lösung gefunden. Leere Luftdruckmunitionsdosen werden zu Taschenaschenbechern umfunktioniert. ...

Ein Eis vom Landesrat

KRENGLBACH. Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner brachte vor Kurzem der Wienerberger-Belegschaft ein erfrischendes Eis vorbei.