Österreichs Gemeinden zu Gast in Wels

Hits: 142
Gerald Nowak Tips Redaktion Gerald Nowak, 01.07.2022 09:12 Uhr

WELS. Der österreichische Gemeindebund tagte in der Messestadt. Auch die Spitzen der Republik kamen und streuten den Kommunen Rosen.

„Als Manager des guten Zusammenlebens wissen Sie, wo den Leuten der Schuh drückt. Ob Kindergarten, Pflege, Schule oder jetzt auch Inflation oder Krieg in der Ukraine: All diese Themen beschäftigen die Gemeinden tagtäglich“, meinte Bundespräsident Van der Bellen. Bundeskanzler Karl Nehammer legte nach: „„Die Gemeinden treffen die vielen Krisen als eine der ersten Ebenen, weil die Sorgen der Menschen vor Ort als erstes spürbar und hörbar sind“, so der Bundeskanzler. Die kommunalen Erfahrungen im Umgang mit Krisen, mit der Pandemie, zeigen deutlich, dass diese nur miteinander bewältigt werden können. 

Gemeindebund-Präsident Bürgermeister Alfred Riedl forderte dass „die Gemeinden für alle Aufgaben, die sie erfüllen müssen, auch die nötigen finanziellen Ressourcen brauchen.“ Generell ist die Finanzierung und auch die überbordernde Bürokratie bei vielen Dingen ein Problem. Hier werden Ressourcen gebunden und viele Projekte können nur schwer umgesetzt werden, weil Geld fehlt.  Um aber Energieprojekte zu verwirklichen zu können, müssten Genehmigungsverfahren deutlich beschleunigt werden. Für Riedl ist aber trotzdem eines klar: „Die Zukunft des Staates ist digital“.

Kommentar verfassen



Ein Jahrhundert für die Gemeinschaft

THALHEIM. Einen ganz besonderen Geburtstag durfte Thalheims Ehrenbürger Karl Auzinger am 10. August feiern. Das älteste Mitglied der Thalheimer Rauchfangkehrer-Dynastie und passionierte Feuerwehrmann ...

500 Läufer beim 8. Marchtrenker Stadtgrandprix

MARCHTRENK. Nach Pandemie bedingter Pause 2020 und aufgrund Auflagen geringerer Teilnehmerzahl 2021 ging der Machtrenker Stadtgrandprix 2022 mit rund 500 Startern 2022 endlich wieder auf „vor Corona“-Niveau ...

SilberHolz erweitert den Familienbetrieb

Offenhausen. Die gesunde und nachhaltige Erweiterung des Familienbetriebes steht seit Jahren auf der Agenda von SilberHolz.

Spatenstichfeier: Rico wächst weiter

THALHEIM. Der Werkzeugbau- und Spritzgussprofi RICO produziert mehrere Milliarden Silikonteile im Jahr und fertigt Werkzeuge für die Spritzgussproduktion für internationale Kunden. Mit der Spatenstichfeier ...

Parkgebühr für E-Autos: Ab jetzt wird in Wels gestraft

WELS. Am Montag, 4. Juli wurde im Welser Gemeinderat einstimmig die Gebührenpflicht für E-Autos in der Kurzparkzone beschlossen. Nach einer mehr als 14-tägigen Übergangsfrist – während der E-Auto-Besitzer, ...

Neuer Obmann beim Wirtschaftsbund

STEINERKIRCHEN/FISCHLHAM. Johann Gruber ist der neue Obmann des Wirtschaftsbundes. Er übernahm die Funktion von Alexandra Pumpfer.

Weißkirchens Altbürgermeister Rudolf Prinz verstorben

WEISSKIRCHEN. Rudolf Prinz, Bürgermeister a.D. und früherer Landtagsabgeordnete ist am 11. August 2022 nach langer, schwerer Krankheit im 76. Lebensjahr verstorben.

Will Vizeeuropameister im Crosstriathlon

WELS. Nachdem der Welser Gerald Will letztes Jahr den Weltmeistertitel im Crosstriathlon im spanischen Extremadura geholte hatte, konnte er am verlängerten Wochenende mit Silber bei der Xterra-Europameisterschaft ...