Eine Feier zur Kanzlei-Fusion

Gerald Nowak Tips Redaktion Gerald Nowak, 30.09.2022 10:39 Uhr

WELS. Es war ein langer Tag für die neue Kanzlei. Ganz nach Juristen-Sprech gaben die Rechtsanwälte Martin Stossier, Roland Heitzinger, Philipp Stossier, Philipp Oberndorfer und Martin Oberndorfer, förmlich bekannt, dass „wir uns zu einer gemeinsamen Rechtsanwaltspartnerschaft unter der Firma Stossier Oberndorfer & Partner Rechtsanwälte GmbH & Co KG zusammengeschlossen haben“. Das wurde ordentlich gefeiert.

In der Dragonerstraße 54 hat die neue Kanzlei ihre Heimat gefunden. Da feierten die neue Partner mit vielen Freunden und Klienten. Beide Kanzleien, sowohl die bisherige Kanzlei Stossier Heitzinger, als auch die Kanzlei Oberndorfer sind ausgeprägte Wirtschaftskanzleien und beraten ihre Mandanten in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts. Unter den zahlreichen Gästen anwesend waren unter anderem, IV-Präsident Stefan Pierer (Pierer Industries, KTM), „Unternehmerin des Jahres“ Eveline Pupeter (Emporia Telecom), Bürgermeister Andreas Rabl, eww-Vorstand Wolfgang Nöstlinger, Christian Daxner (Daxner), Michael Hag (Vorstand Raiffeisenbank Wels) und JW-Chef Florian Schell. „In unserer neuen Struktur sind wir ein schlagkräftiges Team. So können wir unsere Mandanten umfassend unterstützen“, freut sich Martin Stossier über den Kanzleizuwachs. Kanzleipartner und Wirtschaftsstadtrat Martin Oberndorfer: „Wir freuen uns über das Vertrauen unserer Mandanten und bedanken uns, dass so viele unsere Fusion mit uns gefeiert haben“

Kommentar verfassen



Handball: Niederlage eingefahren

WELS. In der HLA Challenge Nord/West mussten sich die Spiders dem Future Team aus Linz mit 31:35 geschlagen geben.

Mini-Team schlug sich wacker

WELS. Die Hiobsbotschaften gab es schon vor der Auswärtspartie in Kapfenberg. Mit Arvydas Gydra (verkühlt) und Yonatan Rabinowitz (schwere Muskelverletzung) fielen zwei Stammkräfte aus. Die Raiffeisen ...

Aktion: Orange Maschen setzen ein Signal

WELS. Die Stadtmauer oder auch das Welios strahlen orange. Dazu sind gleichfarbige Maschen im Stadtgebiet sichtbar. Es geht darum ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen.

Wenn die Altpfadfinder ihre Begeisterung weitertragen: Gilde feiert 60. Geburtstag

WELS. Es war im Frühjahr 1962. 21 Pfadfinder, die ihre Kinder- und Jugendarbeit in der Organisation beendet hatten, wollten noch weitermachen. Also gründeten sie den Altpfadfinderklub, der sich später ...

Comeback: Theater Welser Bühne

WELS. Seit 55 Jahren bereichert die Welser Bühne unter verschiedenen Namen die Kulturszene der Stadt. Als der langjährige Leiter und Regisseur Ady Flasch im Oktober 2019 verstarb, wurde es ruhig. Am ...

Tagung: Nachhaltigkeit und Architektur

WELS. Die Fachhochschule war Schauplatz der zwölften klimaaktiv-Tagung. Dieses Jahr ging es um Architektur und Nachhaltigkeit.

Feuerwehr rettete Katze von Baum

WELS. Freitagnachmittag hat die Feuerwehr in Wels-Lichtenegg eine Katze von einem Baum gerettet.

Timo: Thalheimer Ortsbus geht in Betrieb

THALHEIM. Mit dem Fahrplanwechsel des OÖ Verkehrsverbundes ist es soweit: Thalheim bekommt einen eigenen Ortsbus, der ab 12. Dezember im Stundentakt seine Runden dreht und das Betriebsbaugebiet, das Kirchenplateau ...