Windhaager Bäuerinnen stellen sich neu auf

Hits: 934
Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 22.03.2020 11:50 Uhr

WINDHAAG. Knapp vor Ausbruch der Coronakrise konnten die Bäuerinnen in Windhaag noch ihre Neuwahlen durchführen. 

Die Neuwahl der Windhaager Bäuerinnen leitete Bäuerinnen-Vorsitzende Johanna Miesenberger. Diese hob in ihrer Rede besonders den Zusammenhalt der Bauernschaft hervor. 

Für das gesamte Vorstandsteam gab es besonderes Dankeschön für den unermüdlichen Einsatz in den vergangenen sechs Jahren.

Eveline Kudler, Andrea Traxler und Elfriede Haghofer legten ihre Funktionen ganz zurück.

Hermine Vater als Ortsbäuerin, Margret Wimberger als Stellvertreterin und Gerlinde Sigl als Schriftführerin führen ihre Funktionen weiterhin fort.

Drei Bäuerinnen der jungen Generation haben sich zur Mitarbeit bereit erklärt: Michaela Steinecker und Barbara Pflügl als Stellvertreterinnen und Sabrina Weinzinger als Kassierin.

„Besonderer Dank gebührt der Obfrau Hermine Vater, die mit Einfühlungsvermögen und Weitblick stets den Kontakt und das 'Mitnehmen' der 'Jungen' fördert´, sagt Johanna Miesenberger.

Windhaags Bürgermeister Martin Kapeller bedankte sich zuletzt für die geleistete Arbeit bei vielen Festen und Veranstaltungen, bei denen die Bäuerinnen maßgeblich zum Gelingen beitragen - sei es mit Krapfen backen, Blumenschmuck oder regionalen Lebensmitteln. 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Günter Lorenz ist neuer Bürgermeister von Rainbach

RAINBACH. Friedrich Stockinger (ÖVP) hat nach 17 Jahren sein Amt als Bürgermeister zurückgelegt. Zu seinem Nachfolger wurde Günter Lorenz gewählt.

Freistädter City Dirt Run 2020 abgesagt

FREISTADT. Der für 29. August 2020 geplante 3. Freistädter City Dirt Run mit Start und Ziel beim Schilift muss – den geltenden COVID19-Verordnungen entsprechend – abgesagt werden. ...

Zivildiener gab Hofkonzert

WARTBERG. Im Landespflege- und Betreuungszentrum Schloss Haus in Wartberg gab Zivildiener David Mirsch ein kleines Hofkonzert für die Bewohner. 

Leitlinien für Bergsport: Risiko minimieren und kleinere Gruppen

BEZIRK FREISTADT. Nachdem Anfang Mai das Betretungsverbot von manchen Sportanlagen gelockert wurde, hat auch der Alpenverein mit einzelnen Aktivitäten wieder gestartet. Die Alpinen Vereine Österreichs ...

Fit für den Schulstart im Herbst: Lernferien zum Festigen des Stoffes

BEZIRK FREISTADT. Gerade nach den langen Sommerferien wird es heuer besonders wichtig sein, einerseits den Schulstoff aufzufrischen und andererseits sich auch wieder auf einen geregelten Tagesablauf einzustimmen. ...

Doppelmörder von Wullowitz vor Gericht

LEOPOLDSCHLAG/LINZ. Knapp acht Monate nach der schrecklichen Tat im Herbst 2019 findet am 3. und 5. Juni am Landesgericht Linz die Verhandlung gegen den mutmaßlichen Doppelmörder von Wullowitz ...

Maturaglückwünsche

FREISTADT. Zum Maturabeginn haben sich am BG/BRG Freistadt Schüler aus den anderen Stufen, die Schülervertretung und der Elternverein eine ganz besondere Idee ausgedacht. 

Einsatz von Künstlicher Intelligenz soll künftig Objektschutz optimieren

HAGENBERG. Computer haben dem Menschen eines voraus: Sie können etwas stundenlang ohne Pause und mit gleicher Präzision ausführen. Das haben sich Forscher des Software Competence Center ...