Hits: 43
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 20.05.2020 08:27 Uhr

YBBSITZ. Sandra und Thomas Knapp, Inhaber der IT-Management & Coaching GmbH, dürfen das Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsförderung von der Österreichischen Gesundheitskasse entgegennehmen. 

15 Bereiche werden bei der Bewerbung um das BGF-Gütesiegel genau unter die Lupe genommen. Die Sozialversicherungsträger, Sozialpartner und der Fond Gesundes Österreich entscheiden gemeinsam, wer diese Auszeichnung tragen darf. Die physische und psychische Gesundheit in österreichischen Unternehmen wird dabei großgeschrieben, um das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu fördern und sogenannte innere Kündigungen oder Burnout-Fallen zu vermeiden beziehungsweise frühzeitig zu erkennen.

Engagierter Geschäftsführer

„Gemeinsame Ausflüge, Grillfeiern, regelmäßige Gespräche mit Mitarbeitern, gesunde Snacks im Büro sind bei uns seit Jahren Selbstverständlichkeit“, erzählt Geschäftsführer Thomas Knapp. „Ergänzend dazu arbeiten wir intensiv an unserer Wertekultur, unseren Kommunikationsprozessen und an der ausdrücklichen Wertschätzung im Team.“ 

Wert auf Qualitätssiegel nicht nur bei Produkten

„Bei Produkten oder unserem klima-aktiv-zertifizierten Gebäude sind Qualitätssiegel ganz normal. Uns war es wichtig, auch unsere inneren Qualitäten sichtbar zu machen“, erklärt Prokuristin Sandra Knapp. „Dabei geht es nicht darum, dass wir uns eine Urkunde an die Wand hängen. Vielmehr ist das BGF-Gütesiegel eine tägliche Erinnerung, auf unseren gesunden, wertschätzenden Umgang im Team und mit unseren Kunden zu achten. Wie fit wir als Team tatsächlich sind und wie eingespielt wir funktionieren, konnten wir in den vergangenen Wochen auch auf Distanz unter Beweis stellen.“

Siegel seit 2014

Seit 2014 wurde das BGF-Gütesiegel über 1300 österreichischen Unternehmen verliehen, die sich systematisch und dauerhaft für ein gesünderes Arbeitsumfeld einsetzen. Wer darauf achtet, kauft bei gesund geführten Betrieben.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Finale der Musikschule

WAIDHOFEN/YBBS. Der Musikschulverband Waidhofen/Ybbstal lädt am Donnerstag, 2. Juli 2020, um 18.30 Uhr zum Abschlusskonzert des Schuljahres 2019/20 in den Konviktgarten.

Filmgenuss unter Sternenhimmel beim 10-Jahres-Jubiläum des Schlosshofkinos

WAIDHOFEN/YBBS. Bei der zehnten Auflage des Schlosshofkinos bringt der Verein Filmzuckerl wieder vier hochkarätige Filme im Schlosshof von Schloss Rothschild zur Aufführung. Der Schwerpunkt ...

Die Waidhofner Pensionisten wandern wieder!

WAIDHOFEN/YBBS. Zuerst mussten die Pensionisten aber alles wegen Corona absagen und am 15. Juni machte ihnen dann der Wettergott mit Schnürlregen einen Strich durch die Rechnung. Diesen Mittwoch, ...

„Orpheus in der Unterwelt“ findet statt: Eine wilde, bunte, freie Feier mit den Göttern!

WAIDHOFEN/YBBS. Mit einem extravaganten Operetten-Spektakel lässt „Oper rund um“ die Kultur in diesem Sommer wiederaufleben. Regisseurin Anna Katharina Bernreitner setzt dem witzig-scharfsinnigen ...

Waldentwicklungskonzept wird erstellt

WAIDHOFEN/YBBS. Gemeinsam mit Eduard Hochbichler vom Institut für Waldbau arbeitet die Stadt Waidhofen derzeit an einem Waldentwicklungskonzept für den Stadtwald. Für eine Fläche ...

Gebackene Mäuse am Genussmarkt

WAIDHOFEN/YBBS. Am kommenden Samstag, 20. Juni, verwöhnen die Damen vom Goldhauben- und Trachtenverein von 9 bis 12 Uhr die Besucher des Genussmarktes mit süßen Mäusen.

Nachhaltige Stoffwindeln: „Mich nervte der Müllberg, den wir mit Wegwerfwindeln produzierten“

MOSTVIERTEL. Tatjana Kirchweger aus Böhlerwerk ist im Bezirk als Trage- und Stoffwindelberaterin unterwegs. Mit Tips sprach sie über ihren Beruf, den die 26-jährige Mutter dreier Kinder ...

Schaugartentage NÖ 2020: Erfrischend blütenreich

WAIDHOFEN/YBBS. Am kommenden Wochenende – 20. und 21. Juni 2020 – schließt sich Waidhofen mit seinen blühenden Gärten den Schaugartentagen NÖ an. An diesen beiden ...