Verkehrsunfall bei Werschenschlag

Hits: 714
Eva Leutgeb Eva Leutgeb, Tips Redaktion, 20.09.2019 16:58 Uhr

BEZIRK ZWETTL. Ein 62-Jähriger aus dem Bezirk Krems-Land lenkte am 20. September 2019, gegen 07.50 Uhr, einen Lieferwagen auf der L 8245 nächst Werschenschlag, aus Richtung Oberwaltenraith kommend in Richtung Rastenberg. Zu dieser Zeit wurden auf der L 8245 Aushubarbeiten der Straßengräben mit einem Bagger durchgeführt.

Das ausgehobene Erdreich wurde auf die Ladefläche eines LKW geladen, der bei Straßenkilometer 12,033 am rechten Fahrbahnrand abgestellt war. Der Lieferwagen prallte im Arbeitsbereich in den abgestellten LKW. Der 62-jährige Lenker wurde im Lieferwagen eingeklemmt und wurde von den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehren Brand, Waldhausen und Friedersbach aus dem Fahrzeug befreit. Er wurde mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in das Universitätsklinikum St. Pölten geflogen.

Die L 8245 war im Unfallbereich bis 10.35 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Lockerung brachte erste Entlastung - Arbeitslosigkeit sinkt langsam wieder

BEZIRK ZWETTL. Nach dem Lock-Down Mitte März und dem damit verbundenen starken Anstieg der Arbeitslosigkeit, sinkt die Zahl der Jobsuchenden langsam wieder. Die schrittweise Lockerung der Vorgaben ...

Fridays For Future Schildermeer in Zwettl

ZWETTL. Ein kräftiges Lebenszeichen gab die Klimaschutzorganisation Fridays for Future am in Zwettl. Unter dem Motto „Schildermeer für die Zukunft“ wurden zahlreiche Schilder, Transparente ...

Florian Bauer übernimmt Leitung des Caritas Recyclingbetriebes

ZWETTL. Eduard Stern hat mit viel Engagement und Herzblut die Caritas Recycling Werkstatt in Zwettl aufgebaut und geleitet. Nach knapp 29 Dienstjahren in der Caritas St. Pölten geht er nun in den ...

Babyelefanten-Pappaufsteller für Kindergarten

MARTINSBERG. „Abstand halten mit `Bibi´, dem Babyelefanten soll mithelfen, das richtige Abstandhalten den Kindern spielerisch beizubringen“, so Sozialgemeinderätin Helga Hofbauer.

Bestes Ergebnis der Gymnasium-Chemieolympiade seit 20 Jahren

ZWETTL. Das Zwettler Gymnasium nimmt regelmäßig an den Landeswettbewerben der Österreichischen Chemieolympiade teil. Corona-bedingt fand heuer ein Online-Wettbewerb statt, dem sich elf ...

Landjugend Rappottenstein ist Projektmarathon-Landessieger

BEZIRK ZWETTL. Neben dem Landessieg für Rappottenstein wurden noch vier weitere Gruppen aus dem Bezirk ausgezeichnet. Die Landjugend Echsenbach erhielt eine Bronze-Prämierung, Kirchschlag bei ...

Neuer Schädling Trauer-Rosenkäfer

WALDVIERTEL/ETZEN. Ewald Altenhofer, pensionierter Biologie-Lehrer der Handelsakademie Zwettl und passionierter Hobby-Zoologe, hat vor Jahren mit der Schlupfwespe schon einmal eine neue Wespenart in unseren ...

Shinrinyoga: Morgenstimmung im Wald inhalieren

ARBESBACH. Am 6. Juni findet in Arbesbach ShinrinYoga oder anders gesagt „Waldbaden“ statt. Diese in Japan bereits traditionelle Methode ist Balsam für Körper, Geist und Seele. Michaela Auer, ...