Zutaten für persönliche Küchenrezepturen

Redaktion Linz Redaktion Linz, Tips Redaktion, 16.05.2017 07:23 Uhr

Es ist an der Zeit, die Küche neu zu definieren und zu gestalten. Denn rund um Herd und Spüle zieht immer mehr Wohnlichkeit ein. Schon längst wird in der Küche nicht mehr nur gekocht, sondern auch gewohnt, gefeiert und viel Zeit verbracht. Hier entsteht ein weiterer Lebensraum, der immer mehr Terrain erobert und sich fließend mit dem Ess- und Wohnzimmer verbindet.

Die Küche als neues Wohnzimmer

Grund genug, die Genusswerkstatt nach allen Regeln der Kunst kreativ und nach ganz persönlichen Wünschen einzurichten: Der Küchentresen ist der beliebteste Treffpunkt im Hause. Aber auch die Kochinsel avanciert immer öfter zum Meetingpoint für Familie, Freunde und Gourmets. Die Küche ist das neue Wohnzimmer. Sie verbindet auf elegante Weise Funktionen plus Hightech mit Gemütlichkeit und Design. Dank moderner, leiser Geräte sowie hochwertiger Einrichtungskonzepte lädt sie geradezu zum Verweilen ein. Das Entwerfen der Traumküche ist eine Sache – sie aber mit den persönlichen Design-Favoriten individuell einzurichten ein ganz anderes Thema. Hier lohnt ein Blick auf die Details. Ob modern und puristisch oder gemütlich im rustikalen Landhausstil – die Kombination von Küchenmöbeln mit Wohn-Accessoires liegt im Trend. Bänke, Sideboards und Regalsysteme bringen frischen Wind in die Architektur und wohnliche Atmosphäre an den Herd. Dafür wurden neue Spielräume eröffnet: Glas, Kunststoff, Holz oder Acryl – alles ist möglich. Edle Werkstoffe, raffiniert miteinander kombiniert, lockern die Küchengestaltung auf. Einen außergewöhnlichen Blickfang bietet beispielsweise die Lederoptik. Die brillante Coloroberfläche wird in aufwändiger Handarbeit aufgebracht, sieht aus wie Leder, besticht mit samtiger Haptik und einer besonders warmen Ausstrahlung. Ebenso neu ist das Betondekor, das durch eine einzigartige Betonoberfläche besticht und im richtigen Steiflicht wirkt, als wäre echter Beton mit der Spachtel aufgetragen worden.

Wirkungsvolle Akzente

Auch mit Farbe, Licht und verschiedenen Arbeitsplatten lassen sich unkompliziert wirkungsvolle Akzente in die Koch-Zone zaubern. Freche Eyecatcher mit „lime green“ sind heutzutage kein Problem mehr. Diese lassen sich auch mit modernem Lichtdesign in Szene setzen. Von LEDs im Unterboden über illuminierte Glasschränke bis hin zu Strahlern über der Arbeitsplatte – die neuen Beleuchtungs-Ideen schaffen stimmungsvolle Highlights.

Ein besonderes Flair

Als wahres Design-Talent mit reizvollen Optiken entpuppt sich darüber hinaus die Arbeitsplatte. Sie gibt den Stil der Kücheneinrichtung vor. Attraktive Konzepte und Materialien sorgen für besonderes Flair im Koch-Areal. Natürliches Charisma versprühen beispielsweise die wunderschönen Holz-Varianten. Edel wirken auch Arbeitsplatten in Granit- oder Marmoroptik und als besonders robust und langlebig erweist sich Mineralwerkstoff.

Kommentar verfassen

Sitzgruppen mit versteckten Gel-Elementen: das Geheimrezept für pure Gemütlichkeit

Ein Sofa ist nicht nur zum Sitzen da: Ob zum Kuscheln, beim Filmabend oder einfach zur wohlverdienten Erholung nach der Arbeit – die Sitzgruppe gilt nicht umsonst als Zentrum der eigenen vier Wände. ...

Mit Outdoor-Teppichen erweitert man das Wohnzimmer nach draußen

Bis zum Sommer dauert es nicht mehr allzu lange, daher sollte man jetzt bereits für die heiße Zeit des Jahres vorsorgen. Mit einem Outdoor-Teppich kann man sich Wohnzimmer-Flair auf den Balkon ...

Die Natur als ausgleichender Gegenpol

Durch die zunehmende Urbanisierung und die immer schneller voranschreitende Digitalisierung sehnen wir uns in den eigenen vier Wänden immer stärker nach Ruhe, Abgeschiedenheit und einem organischen ...

Haus fertig, Ehe auch: Wie man beim Hausbau Krisen vermeidet

Herbert Reichl aus Ottnang am Hausruck hat einen besonderen Zugang zum Thema Hausbau: Als gelernter Baumeister und Psychologe richtet er seinen Fokus nicht auf finanzielle, technische Aspekte. Er ist Wohnpsychologe ...

Mediterranes Flair für den Garten

Wasser zieht uns magisch an. An heißen Sommertagen sorgt es für die nötige Abkühlung und an lauen Abenden versetzt es mit der richtigen Beleuchtung den Garten in eine besondere Stimmung. ...

Gartentelefon: Hilfe beim Start in die neue Saison

Garteln ist in und es wird immer jünger. Im Gartenland Oberösterreich ist dies seit Jahren spürbar und das Garteln erlebt vor allem rund um die Landesgartenschauen einen Boom.  „Der ...

Die Vereinigung von Funktion und Design

Vorgehängte und hinterlüftete Fassadenverkleidungen aus Holz-Polymer-Werkstoffen (engl.: Wood Polymer Composites, WPC) schützen Neu- und Bestandsbauten ideal vor Witterungs- und Umwelteinflüssen.   Durch ...

Das Haus aus Stroh: „Ein überwältigendes Raumklima“

Ursprünglich liebäugelte der aus Wien stammende Christian Neidlinger mit einem Zweitwohnsitz am Mühlviertler-Land. Der Psychotherapeut verliebte sich in die Gegend um die Gemeinde Pfarrkirchen ...