Zeit für einen neuen Kamin

Ariane Zeilinger   Anzeige, Anzeige, 05.02.2018 09:19 Uhr

WIESELBURG. Die Heizperiode befindet sich in Hochsaison und Rauchfangkehrer haben Schäden am Rauchfang, an der Innenauskleidung oder am Schornsteinkopf entdeckt? Dann am besten den Profi für Rauchfangsanierung AHRENS anrufen.

Die Sanierungsexperten begutachten umgehend vor Ort, empfehlen das passende Sanierungssystem und schicken kurzfristig das Technikerteam für die Sanierungsarbeiten. Das langjährig erfolgreiche österreichische Unternehmen saniert schnell, kostengünstig und sauber.

Denn bei schadhaften Kaminen ist Vorsicht geboten: Diese sorgen nicht nur für deutlich höhere Heizkosten, sie können zudem eine echte Gefahr werden. AHRENS hat weiters auch für neue Kaminöfen oder nachträgliche Installationen von Kaminen Rauchfänge und verschiedene Systeme im Angebot.

Weitere Informationen online unter www.ahrens.at sowie per Telefon unter 07416/52966-0

Kommentar verfassen

Bauinfo-Abend: Alles rund ums Bauen und Sanieren

EFERDING. Die M-TEC Energie.Innovativ GmbH veranstaltet mit der Bauunternehmung Rudolf Gerstl KG einen spannenden Infoabend. Am Donnerstag, den 8. Februar, erfahren alle Teilnehmer ab 19 Uhr im Bräuhaus ...

Planung bei der Alamranlage spart Kosten und Ärger

OÖ. Die Verkaufszahlen bei Alarmanlagen steigen. Nur zertifizierte Anlagen und geprüfte Techniker bieten qualitativ hochwertigen Schutz. Eine funktionstüchtige und korrekt installierte ...

Holz: Reiner Naturbaustoff

OÖ. Wer beim Hausbau auf Ökologie Wert legen will, ist mit Holzbau gut beraten.

Wenn das Haus mitdenkt und das Smartphone zum Gehirn wird

OÖ. Mit Smart Home Technologien lassen sich mittlerweile nicht nur Heizung, Licht und Rollos steuern. Das Hauptargument für ein schlaues Daheim ist das Energiesparen. 50.000 Handgriffe weniger ...

Eigentumswohnungen boomen: mehr als 500 Millionen Euro Umsatz

OÖ. Im ersten Halbjahr 2017 wechselten in Oberösterreich 2790 Eigentumswohnungen den Besitzer. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist das ein Plus von 6,3 Prozent. Gegenüber 2012 und 2013 ...

Alles im Griff – Neue Broschüre samt Checklisten für Häuslbauer

Alles im Griff – Neue Broschüre samt Checklisten für Häuslbauer Angehende Häuslbauer, die im Frühjahr mit dem Bau des Eigenheimes starten wollen, stecken jetzt schon mitten ...

Einfamilienhäuser: Klein und kompakt

OÖ. Einfamilienhäuser werden kleiner und kompakter, sagt Christian Wimberger, Geschäftsführer von WimbergerHaus. Auf Keller und große Doppelgaragen werde häufig verzichtet. Laut ...

Schutz vor Schäden auf der Baustelle

Bauherren sind beim Hausbau oft mit unvorhersehbaren Ereignissen konfrontiert. Sie können sich durch die richtige Versicherung vor groben finanziellen Schäden schützen. Vorab sollten Häuslbauer ...