42,195 Stunden ohne Kompromisse

Theresa Raßpotnig, Leserartikel, 31.08.2019 15:34 Uhr

Projektmarathon 2019

Die Landjugend Viehdorf-Ardagger-St. Georgen meldete sich heuer wieder gespannt zu der Aktion „Projektmarathon“ der Landjugend Niederösterreich an. Der Projektmarathon wurde von der niederösterreichischen Landjugend ins Leben gerufen. Bei dieser Aktion haben die Mitglieder 42,195 Stunden Zeit, eine gemeinnützige Aufgabe umzusetzen. Dieses Jahr nehmen in Niederösterreich 75 Ortsgruppen teil und arbeiten ein ganzes Wochenende an ihren Aufgaben.

Am Freitag, den 30. August, wurden um 17:30 Uhr die Anforderungen von Bürgermeister Franz Zehethofer und Viertelsreferentin Julia Wagner an die Leitung Marlene und Alexander Kleindl übergeben. Die Herausforderung war, den Beachvolleyplatz zu sanieren. Darunter versteht sich, den Platz rundherum zu begrünen, eine Laube zum Verweilen zu bauen, eine neue Netzanlage zu montieren, Mistkübel zu platzieren und vorsorglich Strom- und Wasserleitung verlegen.

Rund 45 Mitglieder der Landjugend Viehdorf-Ardagger-St. Georgen verbringen das ganze Wochenende bei der Sportanlage in Viehdorf. Fleißig wurde am Freitag bis in die späten Abendstunden gebaggert, gebastelt und getüftelt. Heute ging es schon um 07:00 morgens los. Für die Laube wurde schon die Grundfeste betoniert und ausgeschalt. Unsere kreativen Köpfe arbeiten daran, den Platz ansprechend zu gestalten.

Heute Vormittag statteten uns schon die Landesbeiräte der Landjugend Mostviertel in Begleitung von EU-Parlamentsabgeordneter Alexander Bernhuber einen Besuch ab. Auch am Nachmittag überraschte uns Nationalratsbgeordneter Georg Strasser mit einem Eis zur Erfrischung.

Am Sonntag dürfen wir stolz unser Resultat allen Besuchern bei der Projektpräsentation vorführen. Die Präsentation findet am Sonntag, den 01. September, um 14:00 Uhr statt, wo wir unser Ergebnis allen Besuchern vorführen können. Die Landjugend Viehdorf-Ardagger-St. Georgen lädt dazu recht herzlich ein und freut sich über viele Besucher.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen

Projektmarathon der LJ Rappottenstein

Die Landjugend Rappottenstein nimmt dieses Jahr wieder am Projektmarathon der Landjugend Niederösterreich teil.

Endlich ein sauberes Bad ohne Putzen – Komplettanbieter aquanum machts möglich

ENNS. aquanum - der Komplettanbieter in Sachen Badsanierung – ist der Ansprechpartner für ein pflegeleichtes und reinigungsfreundliches Bad. Mit einem Bad des Ennser Spezialisten gehört ...

Ferienspaß am Natur – Erlebnis - Bauernhof der Familie Konrad

PFAFFING. Auch heuer wurde wieder ein spannender Tag unter dem Motto „Spiel, Spaß & Lernen“ am Natur – Erlebnis -Bauernhof der Familie Konrad organisiert. Mehr als 80 Kindern erhielten ...

Immobilienkauf ohne böses Erwachen - Warum ein Gutachter herangezogen werden sollte

Beim Kauf einer Immobilie müssen viele Fragen geklärt werden. Das Objekt soll den Vorstellungen hinsichtlich des Zustandes, dem Preis und der Lage entsprechen und nach dem Kauf dürfen keine ...

Dämmung auch gegen Hitze wichtig

OÖ. Die richtige Dämmung schützt nicht nur vor Kälte. Bei Hitzewellen macht sich die Dämmung bezahlt – vor allem bei Häusern in Leichtbauweise.

45 Jahre Hochhaus Mauthausen

Als erstes Hochhaus mit 10 Stöcken wurden Anfang der Siebzigerjahre mit dem Bau des Hochhauses in Mauthausen-Heinrichsbrunn begonnen. Zwei Jahre später, im Juli 1974 konnte es den Wohnungseigentümern ...

Wichtige Fragen zur Entrümpelung in Österreich

Auf der Suche nach einem geeigneten Entrümpelungsunternehmen möchte man oft auch zugleich die Entsorgung durch dieses Unternehmen geschehen lassen. Der Auftraggeber sollte ein gewisses Grundwissen ...

So entlarvt man eine Heizkostenfalle mit Hilfe des Energieausweises

OÖ. Eine vermeintlich billige Immobilie kann sehr teuer werden, wenn sie schlecht gedämmt ist! Tips erklärt, wie man die künftigen Heizkosten berechnen kann.