Ob dicht oder nicht: Fenster lassen sich einfach testen

Laura Voggeneder Laura Voggeneder, Tips Redaktion, 20.01.2020 11:19 Uhr

OÖ. Undichte Fenster führen zu unnötigen Wärmeverlusten, unangenehmer Zugluft und Schimmelbildung. Die Wohnraumdocs Harald Weihtrager und Manuel Seidl erklären, wie man Fenster auf ihre Dichtheit prüft.

Verschlissene Dichtungen, aber auch schlecht eingestellte Verschlussmechanismen sind oft die Ursache für undichte Fenster. Fensterdichtungen sind Verschleißteile. Sie werden über Jahre Temperaturschwankungen und mechanischen Bewegungen ausgesetzt.

Test mit Blatt Papier

Die Dichtheit des Fensters kann man selbst ohne großen Aufwand prüfen: Man klemmt ein Blatt Papier beim Verschließen des Fensters so ein, dass das Blatt großflächig die Dichtungen – und nicht den Verschluss – berührt. Kann man das Papier nach dem Schließen ohne es zu zerreißen wieder aus dem Fenster herausziehen, ist die Fensterdichtung schon in die Jahre gekommen.

Undicht können auch die Anschlussfugen zwischen Wand und Fenster sein. Mit einer Kerze kann man die Dichtheit des Fenstereinbaus prüfen, indem man langsam in der Kante zwischen Fensterstock und Wand mit der Kerze entlangfährt. Undichte Stellen zeigen sich sofort durch ein Flackern. Wenn die Fuge besonders undicht ist, kann es sein, dass die Flamme dabei ausgeblasen wird.

Zwei oder drei Scheiben

Ob ein Fenster eine Zwei-scheiben- oder Dreischeibenverglasung hat, lässt sich auch mit einem leichten Experiment beantworten: Ein Feuerzeug oder eine Kerze bei Nacht vor das Fenster gehalten ergibt pro Scheibe ein bis zwei Spiegelungen, das heißt, dass eine Zweischeibenverglasung zwei oder vier Flammen spiegelt, eine Dreischeibenverglasung drei oder sechs Flammen. Bei dem Experiment sollte man auf die Vorhänge achten, da sie leicht brennbar sind.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen

Top 5 Kühlschrank-Reparatur-Tipps für kleinere Reparaturen zu Hause

Der Kühlschrank ist für das leibliche Wohl sehr wichtig. Daher gehört dieser in die Grundausstattung eines Haushaltes. Hier werden fünf Tipps gegeben, wie man den Kühlschrank selbst ...

Wien und Dresden – zwei Städte im Vergleich

Werden die deutsche Stadt Dresden und die österreichische Stadt Wien verglichen, so zeigen sich deutliche Unterschiede aber auch einige Parallelen. Um einen umfangreichen Überblick über ...

Immobilienmarkt 2020: Baugründe sind heiß begehrt

OÖ. Ein minimal steigendes Immobilienangebot, eine leicht steigende Nachfrage und moderat steigende Preise: Das sagt der Immobilien-Zukunfts-Index RREFIX des Maklerunternehmens Remax für 2020 ...

Bauernhof als Biotop zum Leben ökologischer Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung gesucht
 VIDEO

Bauernhof als Biotop zum Leben ökologischer Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung gesucht

Da es jetzt fix ist dass wir einen Jugendlichen längerfristig (ca. 3 Jahre) zum Betreuen bekommen. Suchen wir nicht nur für den Verein einen Platz sondern auch für uns zum Wohnen, und für ...

WPC Dielen als Alternative zu Holz - Fünf Gründe, die für den Innovativen Werkstoff Sprechen

WPC als Terrassenbelag ist nicht nur schick, einfach zu verlegen und pflegeleicht. Es gibt noch weitere Gründe, die für den Einsatz von WPC auf ihrer Terrasse sprechen.

Zehn oberösterreichische Gemeinden sagen „Adieu Öl“

OÖ. Wirtschafts- und Energie-Landesrat Markus Achleitner ist zufrieden mit dem Start der Aktion von Land OÖ und Oö. Energiesparverband: „Bereits zehn Gemeinden in Oberösterreich ...

Experten-Tipps zum Dach: flach, steil oder gar grün

OÖ. Flachdächer dominieren die moderne Architektur von Einfamilienhäusern. Flachdächer seien aber nicht immer die günstigste Variante, betont Landesinnungsmeister der Dachdecker-Glaser-Spengler, ...

Den richtigen Mix für die Finanzierung von Bauprojekten finden

OÖ. Der Erwerb eines Wohnhauses zählt zu den größten und wichtigsten Entscheidungen im Leben. Im digitalen Zeitalter sind interessierte Personen meistens sehr gut informiert, dennoch ...