Experten-Tipps zum Dach: flach, steil oder gar grün

Laura Voggeneder Online Redaktion, 28.11.2019 15:51 Uhr

OÖ. Flachdächer dominieren die moderne Architektur von Einfamilienhäusern. Flachdächer seien aber nicht immer die günstigste Variante, betont Landesinnungsmeister der Dachdecker-Glaser-Spengler, Othmar Berner.

Satteldächer ließen sich bis unter das Dach ausbauen, was Wohnraum schafft. Moderne Flachdachfolien kommen teils ohne Bekiesung aus, sie werden aufgeklebt. Der Schotter schützt aber vor UV-Strahlung und mechanischen Einflüssen. Wer sein Flachdach zusätzlich stabilisieren will, kann es als begrüntes Dach anlegen. „Man muss dabei mit Zusatzkosten von 30 bis 50 Euro pro Quadratmeter rechnen“, sagt Berner.

Das grüne Dach speichert Wasser, gibt es langsam wieder ab und dient als Hitzeschutz. Die richtige Dämmung und eine Kaltdachkonstruktion, bei der das Dach belüftet wird, dienen als guter Hitzeschutz.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen

Den richtigen Mix für die Finanzierung von Bauprojekten finden

OÖ. Der Erwerb eines Wohnhauses zählt zu den größten und wichtigsten Entscheidungen im Leben. Im digitalen Zeitalter sind interessierte Personen meistens sehr gut informiert, dennoch ...

Die vier wichtigsten Smart-Home-Trends

OÖ. Der Smart-Home-Studie des Kuratoriums für Verkehrssicherheit (KFV) zufolge nutzt bereits knapp jeder zweite Österreicher smarte Geräte im Haushalt – oft sogar, ohne sich dessen ...

Mit Sanierung mehr Freude im Badezimmer ein Leben lang

OÖ. Das Badezimmer entspricht im Alter oft nicht mehr den Ansprüchen der Benutzer. Sanierungen können in nur wenigen Tagen über die Bühne gehen und für viel mehr Lebensqualität ...

Die ideale LED-Beleuchtung für die Küche

OÖ. Heute ist die Küche wieder der Mittelpunkt im Familienleben. Eine moderne, funktional designte Küche bietet mit der perfekt abgestimmten LED-Beleuchtung ein unvergleichbares Wohlfühlambiente. ...

Blumenpflege - Unkraut umweltschonend entfernen

Unkräuter, Wildkräuter, Beipflanzen — es gibt viele Namen für Pflanzen, die zur falschen Zeit am falschen Ort wachsen. Sie nehmen den Kulturpflanzen Wasser, Nährstoffe und Licht ...

„Die Umsatzsteuer kann man sich nur mit einem Brief zurückholen“

OÖ. Verliert ein privater Bauherr einen Prozess gegen eine Baufirma, kann der Private sich die Umsatzsteuer der Rechtsanwaltskosten des Gegners zurückholen – nur macht das fast niemand. ...

So ist es im Winter daheim warm und behaglich

OÖ. Trockene Luft, kalte Füße, hohe Kosten: All das lässt sich in der Heizsaison vermeiden. Wichtig sind Luftfeuchtigkeit und die passende Wärmequelle.

Berliner Designer interpretiert für Betten Reiter das „Wiener Geflecht“ neu

OÖ. Der Berliner Modeschöpfer Dawid Tomaszewski hat für Betten Reiter eine Heimtextilien-Kollektion entworfen. Von Bettwäsche, Zierkissen, Hussen, Bademänteln und Strickplaids ...