Für mehr Sicherheit auf Baustellen

Otto Normal, Leserartikel, 01.03.2020 08:30 Uhr

OÖ. Die Aufgaben eines Baustellenkoordinators sind gesetzlich genau geregelt, von der Umsetzung der allgemeinen Grundsätze der Gefahrenverhütung bis hin zur Feststellung von Sicherheitsmängeln.

Der Baustellenkoordinator muss unter anderem darauf achten, dass der Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan auf der Baustelle angewendet wird. Er hat auch die ordnungsgemäße Anwendung der Arbeitsverfahren zu überwachen.

Organisierte Zusammenarbeit

Weiters organisiert er die Zusammenarbeit zwischen den Arbeitgebern und dabei müssen auch die auf der Baustelle tätigen Selbständigen miteinbezogen werden. Er ist zudem dafür verantwortlich, dass nur befugte Personen die Baustelle betreten können.

Mängel bei der Sicherheit

Der Baustellenkoordinator hat bei Feststellung von Sicherheitsmängeln den Bauherrn (oder dessen Projektleiter, wenn ein solcher eingesetzt ist), die Arbeitgeber (also die Firmen) und gegebenenfalls tätige Selbständige zu informieren und die Mängelbeseitigung zu verlangen (Hinweispflicht). Bleibt dies erfolglos, kann er sich an das Arbeitsinspektorat wenden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen

Mit Photovoltaik Strom aus der Sonne ins Haus holen

OÖ. Eine Photovoltaikanlage (PV-Anlage) wird immer mehr zum Standardelement neuer Häuser. Wer einige Tipps beachtet, holt das Optimum aus der Anlage heraus.

Der neue Immobilien-Ratgeber ist online

OÖ. Kaufen oder mieten, Haus oder Wohnung: Rund ums Thema Immobilien dreht sich eine Unzahl von Fragen, die der soeben als e-Book erschienene oö. Immobilienratgeber beantwortet.

Pick-up an Lehrlingsexpertin für Bau übergeben

STEYREGG. Am 27. Febraur erfolgte in der BauAkademie OÖ in Lachstatt in Steyregg die Übergabe des neuen „Lehrlings-Pickup“ an Gabriela Madlmair. Sie ist seit Jahresbeginn als Vollzeit-Lehrlingsexpertin ...

Frisches Fördergeld für Photovoltaik-Anlagen und Stromspeicher

OÖ. Am 11. März startet die OeMAG-Investitionsförderung für Photovoltaikanlagen und Stromspeicher. Der Bund investiert dafür 2020, 2021 und 2022 jeweils 36 Millionen Euro. Ein ...

Abgelaufenes Patent bei Schließsystemen ist Einladung für Einbrecher

OÖ. Nicht nur Eigenheime, sondern auch kritische Infrastruktur wie Gemeinden oder Feuerwehrhäuser sollten Schließsysteme mit abgelaufenem Patent auswechseln, um im Fall von Einbrüchen ...

Den Ofen mit Alexa bedienen

OÖ. Mit Alexa lassen sich mittels Sprache bereits viele Geräte steuern – jetzt auch bequem, jederzeit und von überall der Ofen in den eigenen vier Wänden.

Wohnbauförderung OÖ: Günstige Fixzins-Variante gestartet

OÖ. Mit der Wohnbauförderung mit einem fixen Zinssatz von nur 0,75 Prozent bietet das Land OÖ Häuslbauern eine extrem günstige Finanzierung für das Eigenheim an.

Bungalow: Das Wohnglück ganz ohne Stufen

OÖ. Das Wohnen auf einer Ebene wird immer beliebter und damit auch die Hausform des Bungalows. Barrierefreiheit ohne Stolperfallen macht auch das Leben in späteren Jahren wesentlich angenehmer. ...