Am 16. Oktober ist Welternährungstag! - Kompetent informiert mit den Angeboten der VHS

Julia Panholzer, Leserartikel, 30.09.2019 15:23 Uhr

Als Beitrag zum Welternährungstag veranstaltet die Volkshochschule Schwanenstadt am 16. Oktober 2019 einen Vortrag über vegane Ernährung. Die aus Print- und TV-Medien bekannte Ernährungswissenschaftlerin Mag.a Katharina Bruner wird diesen Abend leiten.

Worüber sich die meisten Ernährungsgesellschaften einig sind: „Mehr pflanzlich und weniger tierisch!“ heißt die Devise. - Denn vegane Ernährung stärkt nicht nur Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden, sondern schont auch Klima und Umwelt.

Doch wie ernährt man sich richtig vegan? Worauf muss man achten? Welche Nährstoffe könnten kritisch werden? Und welche Produkte sind besonders geeignet oder gar unnötig? Die diplomierte Ernährungswissenschaftlerin beantwortet diese und andere Fragen fachkundig. Neben Tipps und Tricks für mehr pflanzenbasierte Ernährung betrachtet der Vortrag auch vegane Lebensmittel im Detail.

Practice makes perfect oder: Es gibt nichts Gutes außer man tut es

Eine Woche nach dem Vortrag, am 22.Oktober 2019, gibt es die Möglichkeit das erworbene Wissen bei einem veganen Kochkurs zu stärken und in die Praxis umzusetzen. Die TeilnehmerInnen bereiten einfache und nahrhafte Gerichte ganz ohne tierische Lebensmittel zu, die nicht nur köstlich schmecken, sondern auch nährstoffreich und gesund sind.

Interessierte können sich bei der VHS Schwanenstadt per mail schwanenstadt@vhsooe.at oder telefonisch 0676/845500 506 anmelden oder direkt unter www.vhsoo.at online buchen.

Kommentar verfassen

Monatscup Finale im Golfclub Pfarrkirchen

Samstag, den 29.9. fand im Golfclub Pfarrkirchen das Monatscup Finale statt.

Sporternährung - von A wie Ausdauer bis Z wie Zucker!

Die aus Print- und TV-Medien äußerst bekannte diplomierte Ernährungswissenschaftlerin Mag. Katharina Bruner bietet am 10. Oktober für die VHS Schwanenstadt einen Workshop an, der die ...

Musikmittelschule Saxen beim Perger Sparkassen Halbmarathon

Die Laufgruppe der Musikmittelschule Saxen erzielte auch heuer wieder tolle Erfolge .

Fünf Ls, um im Alter fit zu bleiben: Laufen, Lieben, Lachen, Lernen und Leben

OÖ. Nicht nur körperliche Fitness ist wichtig, um ein langes, erfülltes Leben zu führen. Die sogenannten fünf Ls beschreiben exemplarisch Faktoren, um geistig fit alt zu werden. ...

Zusätzlicher Defi in Vöcklabruck – Innenstadt wird noch sicherer

VÖCKLABRUCK. Die Aktivitäten des Seniorenbundes der Stadt Vöcklabruck sind beliebt, bekannt und gut besucht. Nicht nur regelmäßige Ausflüge, sondern auch die geselligen Zusammentreffen ...

Individuelle Therapie und Beratung in der Altersmedizin unerlässlich

OÖ. Leidet ein älterer Patient an mehreren Erkrankungen, liegt also eine Multimorbidität vor, hat er spezielle Bedürfnisse. Krankheitsverlauf und Genesung dauern länger, die ursprüngliche ...

Lärmschutz ist die beste Prävention vor schlechtem Gehörsinn

OÖ. Älterwerden macht vor dem komplexen Hörsinn nicht halt. Norbert Kleinsasser, Primar und Vorstand der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde am Kepler Uniklinikum in Linz, gibt ...

In St.Pölten Edelmetall ertanzt!

Gold in den Standardtänzen & Silber in den lateinamerikanischen Tänzen für die Tanzsportler des TSC Grün-Rot-Wels beim Mehrflächenturnier in St.Pölten am vergangenen Wochenende! ...