Fünf Ls, um im Alter fit zu bleiben: Laufen, Lieben, Lachen, Lernen und Leben

Laura Voggeneder Online Redaktion, 27.09.2019 10:38 Uhr

OÖ. Nicht nur körperliche Fitness ist wichtig, um ein langes, erfülltes Leben zu führen. Die sogenannten fünf Ls beschreiben exemplarisch Faktoren, um geistig fit alt zu werden.

Laufen, Lieben und Lachen, Lernen und Leben: Diese Ls sind fünf wichtige Komponenten für ein langes erfülltes Leben, vor allem, wenn man nicht nur körperlich gesund, sondern auch geistig fit alt werden möchte. So nehmen die fünf Ls nicht nur in der Vorbeugung einer Gedächtnisstörung einen hohen Stellenwert ein, sondern auch in Hinblick auf Demenz. Moderate Bewegung, Sozialkontakte, neue Impulse und eine ausgewogene Kost wirken präventiv und therapeutisch.

Sozialer Rückzug fatal

Neurologin Bettina Metschitzer leitet die Demenzstation am Klinikum Wels-Grieskirchen und weiß um die positive Wirkung der fünf Ls auf das Gehirn: „Sozialer Rückzug muss bei Demenz unbedingt vermieden werden. Dies kann schnell zu einer Verschlechterung einer Demenz führen“, warnt Metschitzer.

Weniger Demenzfälle

Das Risiko, an einer Demenz zu erkranken, lässt sich durch eine gesunde Lebensweise positiv beeinflussen und reduzieren. Die Zahlen belegen, dass trotz steigender Lebenserwartung die Fälle an Demenzerkrankungen in westlichen Industrienationen nicht so stark zunehmen wie prog­nostiziert. Metschitzer: „Dies ist auch auf ein gesteigertes Gesundheitsbewusstsein der Bevölkerung zurückzuführen.“



Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen

Zusätzlicher Defi in Vöcklabruck – Innenstadt wird noch sicherer

VÖCKLABRUCK. Die Aktivitäten des Seniorenbundes der Stadt Vöcklabruck sind beliebt, bekannt und gut besucht. Nicht nur regelmäßige Ausflüge, sondern auch die geselligen Zusammentreffen ...

Individuelle Therapie und Beratung in der Altersmedizin unerlässlich

OÖ. Leidet ein älterer Patient an mehreren Erkrankungen, liegt also eine Multimorbidität vor, hat er spezielle Bedürfnisse. Krankheitsverlauf und Genesung dauern länger, die ursprüngliche ...

Lärmschutz ist die beste Prävention vor schlechtem Gehörsinn

OÖ. Älterwerden macht vor dem komplexen Hörsinn nicht halt. Norbert Kleinsasser, Primar und Vorstand der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde am Kepler Uniklinikum in Linz, gibt ...

In St.Pölten Edelmetall ertanzt!

Gold in den Standardtänzen & Silber in den lateinamerikanischen Tänzen für die Tanzsportler des TSC Grün-Rot-Wels beim Mehrflächenturnier in St.Pölten am vergangenen Wochenende! ...

HLW Steyr Gesundheitsmanagement (GM) - „Ganz Meins“

Nach diesem Motto erhielten die Schüler*innen der ersten Jahrgänge eine Einführung in ihre neue Vertiefung GM.   

Vergangenen Samstag wurde in Pfarrkirchen 'gescrambelt'!

Letzten Samstag luden Golfclub Pfarrkirchen Vizepräsident Erwin Pühringer & Platzwart Peter Fischer zum lustigen Golf-Scramble.

Projektmarathon LJ Bischofstetten: Gschick & Glick

Unter dem Motto „Gschick & Glick - Zusammen für Groß und Klein, gemeinsam in Bewegung so solls sein!“ nahm die Landjugend Bischofstetten am vergangenen Wochenende am Projektmarathon ...

Neueröffnung Rot-Kreuz Ortsstelle Enns

Was lange wärt ist nun endlich gut und so konnte am 20. September die sanierte und adaptierte Ortsstelle des Roten Kreuzes in Enns nach 13 Monaten Bauzeit feierlich ihrer Bestimmung übergeben ...