Bei den Berufserlebnistagen mit Vollgas in die Lehre starten
19

Bei den Berufserlebnistagen mit Vollgas in die Lehre starten

Carina Kerbl, BSc MSSc Carina Kerbl, BSc MSSc, Tips Redaktion, 04.11.2018 12:35 Uhr

BEZIRK KIRCHDORF. Zum sechsten Mal finden am Freitag, 9., und Samstag, 10. November, in der Kirchdorfer Stadthalle die Berufserlebnistage statt.

Für das Thema Lehre werden von Seiten der Unternehmen in der Region viele Initiativen gesetzt. Die Schulen werden als wesentliche Partner gesehen. Die Berufserlebnistage im November bilden immer das jeweilige „Highlight“ zum Thema Lehre.

Bewusstsein für Lehre

„Mit diesem beliebten und bekannten Event schaffen wir noch mehr Bewusstsein der Menschen für die Lehre. Das Interesse von Jugendlichen, deren Eltern, Großeltern und Geschwistern ist sehr groß an den Berufserlebnistagen“, erklärt der Obmann der Wirtschaftskammer (WKO) Klaus Aitzetmüller. Darüber hinaus wird der beliebte Event auch schon von Menschen, die nicht dieser Zielgruppe angehören, gerne besucht. In den vergangenen Jahren haben sich diese zu einem Highlight im Bezirk mit rund 2.000 Besuchern entwickelt. „Die Besucherzahl ist jährlich gestiegen. Es freut uns, dass die Familien diesen Informations-Event zahlreich nutzen“, so Aitzetmüller erfreut.

Weitere Betriebe nehmen daran teil

Auch das Teilnahmeinteresse der Ausbildungsbetriebe nimmt zu. Heuer sind es weitere drei Unternehmen, die ihre Ausbildungsmöglichkeiten präsentieren. Vor allem die Aktivitäten und das Ausprobieren einfacher Tätigkeiten fasziniert die Jugendlichen immer wieder aufs Neue. Ein neun­köpfiges Team kümmert sich um die Weiterentwicklung dieser Aktivitäten.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen





Wir trauern