„Heimatleuchten“ zeigt Szenen aus dem Böhmerwald

Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 05.09.2019 12:41 Uhr

BEZIRK FREISTADT. Szenen aus dem Böhmerwald zeigt Servus TV am Freitag, 6. September, in seiner Serie „Heimatleuchten“.

Noch einmal strahlt der Fernsehsender Servus TV am Freitag um 201.5 Uhr die „Heimatleuchten“-Folge „Der Böhmerwald“ aus, die bereits im Vorjahr zu sehen war. Zwölf Tage lang war ein Kamerateam dafür in der Region unterwegs, um die Besonderheiten des Böhmerwaldes auf Film zu bannen. 

Pechölbrennen beim Dangerösser

Aus dem Bezirk Freistadt ist Mario Thauerböck zu sehen. Der Jungbauer am Dangerösser-Hof brennt in alter Tradition Pechöl und setzt es als Heilmittel bei eitrigen und entzündeten Wunden, Rheuma, Ischias und Gelenksentzündungen ein. Ganz nach alter Tradition schichtet er pyramidenförmig auf einem Stein harzreiches Kiefernholz auf. Mit Tannenreisig und Rasenstücken zugedeckt, zündet er es anschließend an. Einige Stunden später rinnt das, im Holz enthaltene Öl, flüssig als Pechöl heraus.

Altes Handwerk, traditioneller Genuss

Der Böhmerwald vereint neben altem Handwerk wie Geigenbau, Blaudruck , Flachsanbau, Bierbrauen von den Beer Buddies, die mit reinem Mühlviertler Urgesteinwasser und regionalem Hopfen nicht pasteurisiertes Bier herstellen, auch Innovatives wie das Zwirnknopfnähen von Sabine Kumpf im Pregarten. Früher ausschließlich für Bettwäschen angefertigt, eröffnet Sabine den Zwirnknöpfen mit bunten Garnen und viel Kreativität neue Nutzungsmöglichkeiten.

Freitag, 6. September

20.15 Uhr, Servus TV

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen

Pensionisten Ausflug

Pensionisten aus St.Florian

Tanz am Donau-Kabinenschiff vor Mauthausen
 VIDEO

Tanz am Donau-Kabinenschiff vor Mauthausen

Während in Linz noch über die Müllproblematik bei den Donau-Kabinenschiffen diskutiert wird, ist man im Donaumarkt Mauthausen bereits einen Schritt weiter. Eine optimale Mischung aus Frohsinn ...

Vom Ursprung bis zur Mündung

Unter diesem Motto starteten die Montagsradler ihre Radreise 2019. Die Reise begann um 04.00 Uhr in der Früh in Arnreit mit der Fahrt zum Hauptbahnhof Linz.

Ausflug des Siedlerverein Micheldorf mit dem Stainzer Flascherlzug

Der diesjärige Ausflug des Siedlerverein Micheldorf führte am 15. August in die Stainzer Weinstraße.

Passau - „Venedig des Nordens“

Seit über 2000 Jahren gibt es die Stadt Passau nun schon. Aber was zeichnet diese alte und schöne Stadt wirklich aus, welche Eindrücke ergeben sich wenn man Passau besucht? Jugendjournalist ...

September-Highlights: A-Capella-Gesang, Markttag und Haydn-Oper auf der Burgruine Aggstein

Mit dem bunten Farbenspiel des Herbstes entfaltet sich auch mystische Atmosphäre in der malerischen Wachau. Die Burgruine Aggstein nutzt diese besondere Stimmung und lädt an drei Wochenenden ...

Golf in Florida: Urlaub wie zu Hause

LINZ/FLORIDA. Es ist der Traum vieler Österreicher, mit der Familie in einem Haus im Süden Urlaub zu verbringen oder auf einem der weltweit schönsten Golfplätze abzuschlagen.

Urlaub in Bad Gastein

Bad Gastein ist ein legendärer Weltkurort und eine beliebte Wintersportdestination im österreichischen Bezirk St. Johann im Pongau. Als eine der zum Nationalpark Hohe Tauern gehörenden Gemeinden ...