Chiasamenpudding mit Apfelmus

Martina Enthammer, Leserartikel, 22.03.2017 10:53 Uhr

Zutaten pro Person:

3 EL Apfelmus (aus dem Glas oder selbstgemacht)

2 EL Chiasamen

ca. 6 EL Kokosmilch aus der Dose (alternativ geht auch Hafermilch)

Zimt

 

Zubereitung:

Der Chiasamen wird mit der Kokosmilch verrührt. Er saugt sich schnell mit der Flüssigkeit an. Bei Bedarf noch etwas Kokosmilch beigeben, damit der Pudding nicht zu fest wird. Die Masse ungefähr eine halbe Stunde im Kühlschrank anziehen lassen. Nun den Chiasamenpudding mit Zimt verfeinern und in ein Dessertglas schichten. Als Topping nimmt man Apfel- oder ein anderes Fruchtmus. Geht schnell, schmeckt lecker und kommt ganz ohne Zucker aus!

www.food-stories.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen

Eierlikörtorte

Eierlikörtorte

Kalte Topfen-Obers-Torte

Kalte Topfen-Obers-Torte

Köstliche Frühlingskraft: Wildkräuter-Leinöl-Aufstrich auf Kressekartoffel

WAIDHOFEN/THAYA. „Essen wir gesunde, kraftvolle Lebensmittel, erhält unser Körper natürliche Nährstoffe, die ihn wirklich stärken“, lautet das Motto der Eunike Grahofer Naturlinie. ...

Zandergulasch

Zandergulasch

Zucchinipuffer auf Knoblauchrahm

Zucchinipuffer auf Knoblauchrahm

Shrimpscocktail

Shrimpscocktail

Müslischnitten

Müslischnitten

Kürbisbrot

Kürbisbrot