Vegetarisches Kartoffelgulasch

Tips Blogger Tips Blogger, Tips Redaktion, 14.03.2019 10:50 Uhr

...Gulasch geht einfach immer. Gerade jetzt wo es draußen doch noch frisch ist, schmeckt ein Kartoffelgulasch gleich doppelt gut. In meiner Variante lasse ich zum „Original“ einfach das Fleisch weg und gebe stattdessen einen grünen Paprika und Pilze dazu. Bis auf die Schneidearbeit, finde ich ist es recht einfach gemacht und man kann fast nix falsch machen.

Zutaten:

  • 500 g Kartoffeln (festkochend)
  • 200 g Champignons
  • 1 grüne Paprika
  • 2 Zwiebel
  • 2 EL Essig
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1/2 Gemüsesuppe
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Kümmel
  • 1-2 EL Paprikapulver
  • 2 EL Öl (zum Braten geeignet)
  • Salz & Pfeffer

Und so geht das vegetarische Kartoffelgulasch:

  1. Zwiebel grob scheiden, Knoblauch fein hacken, Kartoffel schälen und klein schneiden und Champignons in Scheiben schneiden.
  2. Topf erhitzen und Öl hineingeben.
  3. Zwiebel goldig anbraten, Kartoffeln dazugeben und wieder alles anbraten lassen.
  4. Das Paprikapulver und das Tomatenmark dazugeben und alles kurz braten lassen.
  5. Mit Essig ablöschen und die Gemüsesuppe dazugeben.
  6. Mit den Gewürzen abschmecken und 5 Minuten köcheln lassen.
  7. Nun auch noch die Paprika und Champignons dazugeben und alles köcheln lassen für ca. 20 Minuten. Anrichten und genießen. :)

 

Eingesendet von:

Marlies Pilz

Website | Instagram | Facebook

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen

Quarkbrötchen oder Topfenweckerl

...jeder kann sie nennen wie er mag :-) Super easy und echt total lecker! Ihr werdet begeistert sein.

Kartoffelrösti

Rezept für zwei Portionen: 

Selbstgemachter Kornspitz

Der Klassiker, den ihr ganz einfach selber backen könnt.

Aschermittwochs-Schmaus

Jetzt musste ich echt überlegen, wie ich den cremigen Salat aus Kartoffeln und Apfel nenne... Ich liebe ja kulinarische Traditionen, und da gehört am Tag nach dem Fasching so ein Heringsschmaus ...

Zucchini-Pasta Asciutta

...Pasta Asciutta ist wohl ein Lieblingsgericht von vielen in der Weizen-Spaghetti Variante? :-) Ich muss gestehen, auch von mir! Warum aber nicht  mal Zucchini-Spaghetti statt den „normalen“ ...

Rollgersten-Risotto

Heute gibt es ein vegetarisches Rezept mit Rollgerste. Ein Rollgersten Risotto mit Spinat und Bergkäse. Bei uns im Mühlviertel wird die Rollgerste „Graupe“ genannt. Die Graupensuppe ist ein ...

Mangold-Frittata

Frühstück, Mittagessen, Snack, Abendessen: unsere Mangold-Frittata schmeckt immer!

Schneiderfleck

Schneiderfleck, Polsterzipf, Hasenöhrl, Schartln,… soviele Namen, aber sie meinen dasselbe -  eine Nachspeise aus Omas Rezeptbuch.