Saure Teignockensuppe

Tips Blogger Tips Blogger, Tips Redaktion, 18.10.2019 11:36 Uhr

Heute gibt es eine einfache Suppe mit Kartoffeln und Nocken. Das passt in die kalte Jahreszeit.

Zutaten für 4 Personen:

Suppe:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL Paprikapulver
  • 3-4 EL Essig
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Karotte
  • 1300 ml Wasser
  • Salz, Pfeffer, Suppenwürze

Nocken:

  • 250 g Weizenmehl
  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • Salz und Muskatnuss

 Zubereitung:

  1. Die Zwiebel wird klein geschnitten und in etwas Öl glasig angebraten. Paprikapulver hinzufügen, kurz durchrühren und mit dem Essig ablöschen. Sofort etwas Wasser hinzugießen. Die geschälten und klein gewürfelten Kartoffeln und Karotten kommen zur Suppe. So lange köcheln lassen bis das Gemüse fast bissfest ist.
  2. In der Zwischenzeit wird aus dem Mehl, Wasser, Salz und Muskatnuss mit dem Kochlöffel ein Teig geschlagen. Er soll nicht zu fest sein, aber auch nicht vom Löffel tropfen. Zäh und klebrig würd ich ihn beschreiben. Wenn das Gemüse fast gar ist, werden mit einem Kaffeelöffel Nocken vom Teig abgestochen und in die Suppe gegeben.
  3. Die Suppe köchelt noch so lange auf kleiner Flamme vor sich hin, bis die Nocken oben zu schwimmen beginnen. Dann sind diese fertig und die Suppe ist bereit zum genießen.

Eingesendet von:

Martina Enthammer

Website | Instagram | Facebook

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen

Ofenkartoffel mit Kürbiskern-Aufstrich

Ein leckerer Ofenkartoffel geht doch immer! Dazu gibt's dieses Mal einen Kürbiskern-Aufstrich, der ganz einfach zu machen ist und natürlich auch auf einem Brot herrlich schmeckt.

Tomaten aus dem Backofen

Tomaten, Knoblauch und Feta. Ich liebe diese Kombination!

Halloween-Partysnacks

Uuh, in der Nacht vom 31. Oktober ist wieder Halloween! Wenn ihr eine Mottoparty veranstalten wollt oder einfach nur zuhause die schaurig-schöne Nacht vor Allerheiligen gemütlich mit Familie ...

gebackene Apfelringe

Apfelringe, wenn da nicht Kindheitserinnerungen geweckt werden. Da bekomme ich ja schon wieder Lust auf diese einfache Nachspeise.

Kürbislaibchen

Zutaten für 6 Personen: 550 g Hokkaido Kürbis (wer mag, kann auch Butternuss verwenden) 450 G Kartoffeln 2 Knoblauchzehen 80 g Roggen- oder Dinkelvollkornmehl 1 TL Currypulver 1 TL Salz Muskantuss  Zubereitung: Den ...

Fussili mit Kürbisbolognese

Zutaten für 4 Personen: 300g Fussili 250g Haschee 1/2 Hokkaido Kürbis 1 Zwiebel 1 Zucchini 1 Knoblauchzehe Salz Pfeffer Suppenwürze 100g Frischkäse 150ml Wasser Zubereitung: Die ...

Kaffee-Karotten-Kuchen

Zutaten: 150 g Butter (zerlassen) 200 g Zucker 1 Ei 250ml schwarzer Kaffee 400 g Mehl 2 Karotten 1 Packung Backpulver 1 Packung Vanillezucker Schokoglasur Zubereitung: Für den Kuchen ...

Cremige Rote Rüben - Kren Suppe

Die Rote Rübe ist in ja in vielerlei Hinsicht eine gesunde Knolle.