Tomaten aus dem Backofen

Tips Blogger Tips Blogger, Tips Redaktion, 12.10.2019 11:22 Uhr

Tomaten, Knoblauch und Feta. Ich liebe diese Kombination!

Zutaten für 4 Personen:

  • 8 Tomaten (eventuell verschiedene Sorten)
  • 1 Knoblauchknolle
  • 200 g Feta
  • 2 EL Olivenöl
  • Thymian
  • Zucker, Salz

Zubereitung:

Die Tomaten halbieren oder in 3-4 Scheiben schneiden. Die Knoblauchknolle auch in der Mitte halbieren. Die Auflaufform mit Öl auspinseln. Die Tomatenscheiben und den Knoblauch reinschlichten. Den Feta mit den Fingern zerbröseln und darüber streuen. Mit Thymian, etwas Zucker und Salz würzen und bei 180°C etwa 40 Minuten in den Backofen geben.

Schmeckt als Beilage, sowie als Hauptgericht. 

Eingesendet von:

Martina Enthammer

Website | Instagram | Facebook

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen

Halloween-Partysnacks

Uuh, in der Nacht vom 31. Oktober ist wieder Halloween! Wenn ihr eine Mottoparty veranstalten wollt oder einfach nur zuhause die schaurig-schöne Nacht vor Allerheiligen gemütlich mit Familie ...

gebackene Apfelringe

Apfelringe, wenn da nicht Kindheitserinnerungen geweckt werden. Da bekomme ich ja schon wieder Lust auf diese einfache Nachspeise.

Kürbislaibchen

Zutaten für 6 Personen: 550 g Hokkaido Kürbis (wer mag, kann auch Butternuss verwenden) 450 G Kartoffeln 2 Knoblauchzehen 80 g Roggen- oder Dinkelvollkornmehl 1 TL Currypulver 1 TL Salz Muskantuss  Zubereitung: Den ...

Fussili mit Kürbisbolognese

Zutaten für 4 Personen: 300g Fussili 250g Haschee 1/2 Hokkaido Kürbis 1 Zwiebel 1 Zucchini 1 Knoblauchzehe Salz Pfeffer Suppenwürze 100g Frischkäse 150ml Wasser Zubereitung: Die ...

Kaffee-Karotten-Kuchen

Zutaten: 150 g Butter (zerlassen) 200 g Zucker 1 Ei 250ml schwarzer Kaffee 400 g Mehl 2 Karotten 1 Packung Backpulver 1 Packung Vanillezucker Schokoglasur Zubereitung: Für den Kuchen ...

Cremige Rote Rüben - Kren Suppe

Die Rote Rübe ist in ja in vielerlei Hinsicht eine gesunde Knolle.

Teigtaschen mit Kartoffel-Erbsen-Fülle

Diese Teigtaschen schmecken als Beilage, Hauptgericht, angebraten, in Suppen. Ein richtiger Allrounder und soooo lecker.

Haferflockensuppe

Wenn es mal schnell gehen muss und nichts im Kühlschrank ist. Haferflockensuppe schmeckt und macht schön satt.