Spargelsalat mit gefüllter Hühnerbrust

Tips Blogger Tips Blogger, Tips Redaktion, 02.05.2020 08:33 Uhr

Es ist Spargelzeit! Regional und saisonal starten wir mit einer Hühnerbrust gefüllt mit Schafkäse, getrockneten Tomaten und Rucola auf lauwarmen Spargelsalat in den Frühling.

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Hühnerbrust
  • 1 Bund Rucola
  • 3 getrocknete Tomaten
  • 1/2 Packung Feta
  • 200 g grüner Spargel
  • 200 g weißer Spargel
  • Frühlingszwiebel
  • Radieschen zum Garnieren
  • Rucola/ Blattsalat als Beilage
  • Bund Petersilie
  • Olivenöl zum Anbraten
  • weißer Balsamicoessig
  • Schuss Holundersaft
  • Schuss Spargelfond
  • Zitronensaft
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Hühnerbrust auf der Seite aufschneiden und mit Rucola, getrockneten Tomaten und Feta befüllen.
  2. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in Olivenöl scharf anbraten. Danach für ca. 20 Minuten bei 180 Grad Umluft in den Ofen geben.
  3. Den weißen Spargel schälen, in einem großen Topf Wasser mit Salz, Zitronensaft, Prise Zucker aufkochen. Geschälten Spargel im leicht siedenden Spargelfond ca. 8 Minuten (abhängig von der Stärke des Spargels) bissfest garen.
  4. Den gekochten Spargel herausnehmen und in Eiswasser abschrecken.
  5. Für die Marinade den Kochfond mit etwas Hollundersaft, weißem Balsamico-Essig und Olivenöl verrühren.
  6. Mit Zitronensaft, Salz und gehackter Petersilie abschmecken.
  7. Den Spargel schräg in Stücke schneiden und in Olivenöl anbraten und würzen. Zum Schluss den weißen & grünen Spargel mit der Marinade vermischen.
  8. Das Hühnerfleisch schräg aufschneiden und auf das Salatnest setzen und genießen!

Unser TIPP: Damit der Spargel möglichst lang frisch bleibt, am besten ein Geschirrtuch mit Wasser befeuchten und den Spargel darin einwickeln, so hält er sich länger frisch!

Lasst es euch schmecken!

Alles liebe, eure Blisschicks__

 

Eingereicht von:

Christina & Theresa / Blisschicks__

Instagram    

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen

Spargelrisotto mit Erbsen

Spargel liebt Erbsen. Eine perfekte Kombination

Tofuburger in Tomatensauce

Ein Rezept das auch kleine Fleischtiger überzeugt. Die Bällchen können auch ohne Sauce als Fingerfood kalt gegessen werden.

Kürbiskernei auf Frühlingssalat

Ei, wie schön kann kochen sein! Gerade zur Frühlingszeit lassen wir uns gerne von der Natur inspirieren. Auf Wald- und Wiesenboden wächst so manch magisches Kraut, dass wir gern zu einem ...

Frischer Spargel gratiniert mit Schinken und Bechamelsoße

Zutaten: (für 4 Portionen) 1 kg frischer Spargel weiß 8 Scheiben (dünn) Beinschinken 2 Tomaten 50 g Lauch 1 Jungzwiebel 1 Zitrone 1 EL Olivenöl für die Bechamelsoße: 50 ...

Haselnuss-Cookies - Für mehr Energie

Nervennahrung gefällig? - Unsere gesunden Haselnuss-Cookies mit Zartbitterschoko-Topping sind nicht nur super schnell zubereitet, sie schmecken auch noch hervorragend.

Gemüse-Quiche

Mittagessen für Groß & Klein –Gemüse-Quiche! Aufgrund der gesunden Zutaten ist es ein leichtes und gut verdauliches Mittag- oder Abendessen.

Karotten-Blissballs

Ob als Mitbringsel oder für sich selbst als kleine Nascherei – mit den Karotten Blissballs ist man auf jeden Fall gesund unterwegs.

Regionales & heimisches Saiblingsfilet auf Bärlauchrisotto mit Schmorrtomaten & Zucchinispießchen

ZUTATEN für 4 Portionen 220g Risottoreis Ca. 750ml Gemüsebrühe 250 ml trockener Weißwein Olivenöl 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe Parmesan Butter 90g Bärlauch Heimisches ...