Griessknödel mit Dinkel Zimtbröseln und Apfelmus

Tips Blogger Tips Redaktion Tips Blogger, 20.10.2022 09:44 Uhr

Zutaten:

Grießknödel

  • 200g Weizengrieß
  • 120g Butter
  • 500ml Milch
  • 2 Eier, Größe M
  • 1 EL brauner Zucker
  • Prise Salz

Dinkel-Zimtbrösel

  • 200g Dinkelbrösel
  • 40g Butter
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1 TL Zimt

Apfelmus

  • 4 große Äpfel
  • 80ml Wasser
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 EL brauner Zucker

Zubereitung:

  1. Für die Grießknödel Milch, Butter, Zucker sowie eine Prise Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Grieß einrieseln lassen und unter ständigem Rühren kochen lassen, bis sich die Grießmasse vom Topf löst. Die Masse kurz abkühlen lassen.
  2. Eier versprudeln, einrühren und weitere 15-20 Minuten ziehen lassen.
  3. Äpfel waschen, schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Äpfel in kleine Stücke schneiden und mit Wasser, dem Saft einer halben Zitrone und einem Esslöffel braunen Zucker in einen Topf geben und ca. 15-20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  4. Mit einem Eisportionierer je eine Portion entnehmen und mit den Händen zu einem Knödel formen. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis der ganze Teig aufgebraucht ist.
  5. Die Knödel in siedendem Wasser ca. 15 Minuten ziehen lassen. Wenn sie oben aufschwimmen, sind sie gar.
  6. In der Zwischenzeit die Butter in einem Topf schmelzen, Dinkelbrösel, einen halben Teelöffel Zimt, zwei Esslö!fel braunen Zucker zugeben und goldbraun rösten.
  7. Die Knödel aus dem Wasser nehmen und in den Bröseln wälzen, dazu lauwarmes Apfelmus servieren.

Eingesendet von:

Simone Kemptner

Website | Facebook | Instagram

Kommentar verfassen

Hirschrücken mit Speckbohnen und Hokkaidopürree

ein Rezept von Schmeck´s Gastblogger: Kirchenwirt, Nadine und Christoph Enengl aus Kirchberg-Thening

Kürbis Pasta aus dem Backofen

Heute backen wir unsere Sauce im Backofen. Keine Fettspritzer am Kochfeld, kein langes und ständiges rühren, einfach nur abwarten und sich auf die cremigste Kürbissauce aller Zeiten freuen. ...

Hörnchen-Nudeln mit gebratenem Fenchel und Tomaten-Orangen-Sauce

Pasta finocchio, so heißt ein Nudelgericht mit Fenchel in Italien. Manchmal kommen noch Sardinen dazu, aber hier gibt es eine vegane Variante mit Orangen, denn Fenchel und Orange passen perfekt zusammen. ...

Kartoffelgulasch

Ein herzhaftes Erdäpfelgulasch bzw. Kartoffelgulasch ist eines der Paradebeispiele für zufällig vegane Küche. Die sämige Sauce enthält nämlich weder Obers noch Milch, ...

Linguine mit Tomaten-Kürbis-Obers-Sauce

Old but gold, einfach aber raffiniert: Kürbispüree, das ganz einfach aus sehr weich gekochtem Hokkaido-Kürbis gestampft wird. Das Kürbispüree bleibt vorerst ungewürzt, da ...

Kartoffel Karotten Suppe

Rezept von cookiteasy.at by Simone Kemptner

Kürbis-Gnocchi mit Apfel

Die Kürbiszeit ist da! An den Straßen stehen nun wieder die hölzernen Kisten, in denen Kürbisse verschiedenster Farben und Formen zu finden sind. Sehr beliebt ist der orangefarbene ...

Gefüllter Spitzpaprika mit Hüftsteak und Tomatenrisotto
 VIDEO

Gefüllter Spitzpaprika mit Hüftsteak und Tomatenrisotto

ein Rezept von ARGE Rind eGen. Österreichische Rinderbörse