Neuer Pächter bringt frischen Wind ins Hochzeitszentrum Meierhof

Hits: 934
Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 09.10.2019 09:20 Uhr

AIGEN-SCHLÄGL. Herausgeputzt hat sich das Hochzeitszentrum Meierhof im Frühjahr. Außerdem ist mit Benjamin Reischl (29) ein neuer Pächter am Ruder.

„Unter anderem wurde ein neuer Boden verlegt, die WC-Anlagen erneuert, ein neues Beleuchtungskonzept installiert und der gesamte Schankbereich neugestaltet. Es wurde in neue Sessel und Tische sowie Hussen und Dekoration investiert. Weitere Erneuerungen sind für 2020 bereits geplant“, gibt Benjamin Reischl Einblicke in das neu gestaltete Hochzeitszentrum.

Das Team rund um den Pächter organisiert für ihre Kunden die perfekte Traumhochzeit in Zusammenarbeit mit vielen regionalen Partnern. Darüber hinaus bietet der Meierhof auch für Firmen-Events und Großveranstaltungen für 100 bis 400 Gäste optimale Voraussetzungen.

„Rundum gelungen“

„Wir sind froh, dass wir mit Benjamin Reischl einen innovativen Pächter gefunden haben. Die Sanierung des Meierhofes ist rundum gelungen. Außerdem trägt er auch als Inhaber des neuen Pub “Zum LeBen„ zur Belebung unserer Beislkultur bei“, freut sich Bürgermeisterin Elisabeth Höfler.

Das Pub wurde im August neben der Alm Bar eröffnet und wird von Benjamin Reischl mit Geschäftsführer Leopold Rauscher betrieben.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bau von Loxone Campus ist fix: 55 Millionen Euro für europaweit einzigartiges Projekt

KOLLERSCHLAG. Die Entscheidung ist gefallen: Loxone, Spezialist für intelligente Gebäudeautomation, investiert 55 Millionen Euro in den Standort Kollerschlag. Damit entsteht ab Herbst 2020 ...

Top Hotels Oberösterreich: Aviva, Bergergut und Guglwald vertiefen ihre Zusammenarbeit

ST. STEFAN-AFIESL/VORDERWEISSENBACH. Schon seit vielen Jahren arbeiten die drei touristischen Leitbetriebe Aviva, Bergergut und Guglwald eng zusammen. Mit der Gründung der eigenen Firma „Top Hotels ...

Jugendcoaching ist jetzt am neuen Standort zu finden

ROHRBACH-BERG. Das Büro des Jugendcoachings der Sozialen Initiative ist am neuen Standort in der Linzer Straße zu finden.

Hanriederstraße wird wegen Kanalbauarbeiten gesperrt

ROHRBACH-BERG. Zu teilweise erheblichen Verkehrsbehinderungen kommt es ab nächsten Mittwoch, 3. Juni, in der Bezirkshauptstadt.

Leserbrief: Von der Pandemie zur Nostalgie

ST. MARTIN. Wie es einer Mutter und selbständigen Ergotherapeutin in diesen schwierigen Zeiten geht, hat Ulrike Leibetseder in einem Leserbrief niedergeschrieben.

Spät, aber doch: Heimische Sandkisten sind wieder gut gefüllt

BEZIRK ROHRBACH. Fast hätte das Corona-Virus der jährlichen Sandkasten-Füllaktion von ÖAAB und ÖVP einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber nur fast: Der frische Spielsand ...

Nachhaltige Trachten gibts bei Trachtenmode Schmid

ROHRBACH-BERG. Trachtenmode Schmid in Rohrbach-Berg ist regionaler Partner für Trachtenmode. Nachhaltiges Handeln steht für Bernhard Schmid und sein Team ganz oben und schlägt sich auch ...

Austauschprojekt: Gemeinden vertiefen Kontakte über Grenzen hinweg

PEILSTEIN. Um die nachbarschaftlichen Beziehungen zu vertiefen, startet die Gemeinde Peilstein gemeinsam mit der tschechischen Gemeinde Lipno ein Austauschprojekt, das eineinhalb Jahre andauern wird.