Biogespräche drehen sich um Huhn und Schwein

Hits: 67
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 15.01.2020 10:04 Uhr

AIGEN-SCHLÄGL. Das zweite Biogespräch zum Thema „Gesundes Tier“ widmet sich am Freitag dem Thema Geflügel und Schweine.

„Geht“s dem Huhn gut, geht„s uns auch gut“: Unter diesem Motto steht der Vortrag von Beate Schuller, die über die Gesunderhaltung von Geflügel berichten wird. Sie hat die Hühner von Kindesbeinen an genau beobachtet. Später eignete sie sich als Tierärztin und bei ihrem Hobby Rassegeflügelhaltung viel Wissen über Hühner und ihre Haltung an.

Gesund und ertragreich

Im zweiten Vortrag geht es um das gesunde und ertragreiche Bio-Schwein. Werner Hagmüller, Leitung des Schweineversuchsstalls in Wels, befasst sich seit vielen Jahren mit verschiedensten Themen im Bereich Schweinegesundheit und wird einen Einblick in seine langjährige Erfahrung geben.

Am Nachmittag des Veranstaltungstages kann der neue Ferkelaufzuchtstall im LVFZ Kringell (Hutthurm, Bayern) besichtigt werden.

Freitag, 17. Jänner

Bioschule Schlägl

Anmeldung: Tel. 0732/7720-34100 (8 bis 12 Uhr) oder per Mail an info@bioschule.at.

Kosten: 12 Euro; Biomittagessen: 13 Euro

www.bioschule.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mehr Angebote für Demenz-Betroffene

ROHRBACH-BERG/NEUFELDEN. Der Verein MAS Alzheimerhilfe wird vermehrt im Bezirk Rohrbach vor Ort sein und bietet Sprechtage und wöchentliche Trainingseinheiten an.

Aktion „Haslach wird bunt“ macht Spaziergänge zu Schatzsuchen

HASLACH. Spazierengehen und dabei ein Abenteuer erleben – das ist im Frühling in Haslach möglich. Denn viele bunte Steine, die derzeit von Schülern, Kindergartenkindern und vielen ...

Rohrbachs Bäuerinnen widmen sich heuer speziell dem Klimaschutz

BEZIRK ROHRBACH. Weil die Landwirtschaft besonders vom Klimawandel betroffen ist, stellen die Bäuerinnen das ganze heurige Jahr schwerpunktmäßig unter dieses Thema.

Breitbandinitiative: 250 Ehrenamtliche klären über schnelles Internet auf

BEZIRK ROHRBACH. Der nächste Schritt Richtung schnelles Internet im ganzen Bezirk Rohrbach und der Gemeinde Herzogsdorf ist gesetzt: Mehr als 250 ehrenamtliche Breitband-Akteure haben in den letzten ...

Pfarrkirchner Jagdhornbläser halten seit 40 Jahren Brauchtum lebendig

PFARRKIRCHEN. Seit 40 Jahren verschönern die Jagdhornbläser aus Pfarrkirchen jede Jägerveranstaltung.

Rohrbach Öamtc-Ortsgruppe hat sich aufgelöst

ROHRBACH-BERG. Der zunehmende Datenschutz und die geforderte Gemeinnützigkeit machten der Öamtc-Ortsgruppe zunehmend zu schaffen. Deshalb hat man sich jetzt zur Auflösung des Vereins entschlossen. ...

Erima ist neuer Partner des österreichischen Judoverbandes

ROHRBACH-BERG. Erima mit dem Rohrbacher Geschäftsführer Willy Grims ist ab sofort Partner des österreichischen Judoverbandes (ÖJV).

Scharfer Coup von Juliberg und Wiener Würze

ALTENFELDEN. Nicht nur die Biohofbäckerei Mauracher war auf der weltweit größten Biomesse, der BioFach in Nürnberg, erfolgreich vertreten (Tips berichtete) - auch Chilisalz-Hersteller ...