BioRegion Mühlviertel eröffnet Bio-Laden auf der Landesgartenschau

Hits: 863
Sevim Demir Sevim Demir, Tips Redaktion, 24.05.2019 13:02 Uhr

AIGEN-SCHLÄGL. Die OÖ Landesgartenschau Bio.Garten.Eden öffnete vergangenen Freitag ihre Pforten für die Besucher. Und mit ihr: Der Bio-Laden der BioRegion Mühlviertel in der Bio-Schule Schlägl.

Von Tees und Gewürzen über Salamis, Käse und Brot bis hin zu ganz besonderen Geschenkideen lässt das Sortiment des neuen Bio-Laden innerhalb der Bio-Schule Schlägl keine Wünsche offen. Anlässlich der OÖ Landesgartenschau Bio.Garten.Eden wurde das Konzept des Bio-Laden neu überarbeitet und überzeugt jetzt mit einem abwechslungsreichen Sortiment, welches ausschließlich biologisch und regional ist. Der Verein BioRegion Mühlviertel hat das Konzept des Bio-Laden gemeinsam mit Rudolf Schneider (Spezerei Haslach) neu aufgerollt und bietet fast ausschließlich Ware von Mitgliedsbetrieben des Vereins, sowie Produkte, die direkt von den Schülern der Bio-Schule hergestellt werden, an. „Unsere Region bietet so vielfältige Produkte, die mit viel Leidenschaft von unseren Mitgliedern hergestellt werden. Diese an einem Ort zu vereinen ist eine großartige Sache – nicht nur für Landesgartenschau-Besucher.“ freut sich Eva Eder, Obmann-Stellvertreterin des Vereins BioRegion Mühlviertel.

Besonders ist auch, dass die Produzenten der Produkte regelmäßig vor Ort sind, Verkostungen anbieten und mehr über die Produktion erzählen. Da der Bio-Laden außerhalb des Landesgartenschau-Gelände liegt, können Kunden auch ohne Eintritt für die Landesgartenschau jederzeit einkaufen.

Bio-Produkte auch am Landesgartenschau-Gelände erhältlich

Die Produkte der Mitgliedsbetriebe des Verein BioRegion Mühlviertel sind nicht nur im Bio-Laden auf der Landesgartenschau erhältlich, sondern auch beim „Bio.Wirt“ – dem Caterer der Landesgartenschau. Das Bio-Catering Unternehmen Chef Partie legt großen Wert auf Regionalität und hat bei der Produktauswahl versucht viele regionale Bio-Produkte zu verwenden.

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag von 9 bis 17 Uhr

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Familienakademie Mühlviertel bietet Lernwochen für leichteren Start ins neue Schuljahr an

BEZIRK ROHRBACH. Die Schüler erleben gerade herausfordernde Zeiten. Sie brauchen daher heuer am Ende der wohlverdienten Sommerferien besondere Unterstützung, um wieder leichter in einen geregelten ...

Jeder regionale Einkauf sichert Arbeitsplätze und Lebensqualität

BEZIRK ROHRBACH. „Wer österreichische Milch und Milchprodukte kauft, der legt nicht nur wertvolle Lebensmittel, sondern auch Lebensqualität, Versorgungssicherheit, Heimat und Arbeitsplätze ...

Umgestürzter Sattelanhänger: B131 gesperrt

FELDKIRCHEN/LANDSHAAG. Ein auf einem Parkplatz abgestellter Sattelanhänger ist gestern umgestürzt und verursachte eine Straßensperre. Zur Bergung standen 20 Mann der FF-Landshaag im ...

Wanderexerzitien mit Abt Lukas Dikany

AIGEN-SCHLÄGL. Unter dem Motto „Dem Schöpfer auf die Spur kommen – Gottes Garten spricht zu uns“, kann jedermann von 12. bis 17. Juli bei den Wanderexerzitien mit Abt Lukas Dikany mitmachen. ...

Lembach hat eine Bürgermeisterin mit Herzblut, Verstand und Tatendrang

LEMBACH. Es war eine historische Gemeinderatssitzung – für Lembach, wo erstmals eine Frau zur Bürgermeisterin angelobt wurde, und für Nicki Leitenmüller, die eben diese Frau ist. ...

Mobile Familiendienste unterstützen Familien in diesen schweren Zeiten

BEZIRK ROHRBACH. In den letzten Wochen wurden Familien aufgrund der Coronakrise mehrfach herausgefordert. Die Mobilen Familiendienste der Caritas stehen auch in dieser belastenden Situation zur Seite – ...

Neues Bürogebäude nimmt Formen an: Brüder Resch feierte Dachgleiche

ULRICHSBERG. Brüder Resch feierte die Dachgleiche für das neue Bürogebäude, im November soll der Bau fertig sein.

Nach der langen Corona-Pause: Haslacher Museen stehen wieder offen

HASLACH. Gerade als der Betrieb wieder richtig angelaufen wäre, mussten auch die Haslacher Museen Corona-bedingt schließen. Die Pause ist nun vorbei – seit Donnerstag sind alle Häuser ...