Maria und Josef Strutz-Winkler sind Nahversorger in Altenberg

Hits: 147
Sevim Demir   Anzeige, 03.10.2019 08:00 Uhr

ALTENBERG. Wer mehr über Lebensmittel wissen, mehr über Herkunft, Qualität und Frische der Produkte erfahren, und zudem ein paar freundliche Worte wechseln möchte, der sollte unbedingt seinen Nahversorger vor Ort aufsuchen. 

Die Kaufleute und das gesamte Team im Markt nehmen sich gerne Zeit und beantworten alle Fragen. „Persönlich, zuverlässig und kompetent, damit Sie mit einem gefüllten Einkaufskorb und mit dem guten Gefühl nach Hause gehen, die richtige Wahl getroffen zu haben“, wissen Maria und Josef Strutz-Winkler, Nahversorger in Altenberg: „Jetzt bewusst kaufen – bei Ihrer Kauffrau, bei Ihrem Kaufmann, bei Ihren Kaufleuten vor Ort!“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Lebendiges Handwerk beim Adventmarkt in Vorderweißenbach

VORDERWEISSENBACH. Beim diesjährigen Adventmarkt in Vorderweißenbach dreht sich alles um das Thema „Lebendiges Handwerk“.

SPÖ hielt Klausur in Reichenau

GALLNEUKIRCHEN. In Reichenau im Landgasthof Seyrlberg absolvierte die SPÖ Gallneukirchen am vergangenen Wochenende eine Klausur.

Auszeichnung für Rot Kreuz Mitarbeiter

URFAHR-UMGEBUNG. Langjährige Mitarbeiter des Roten Kreuzes wurden für ihre Tätigkeit ausgezeichnet.

Unternehmer trafen sich

OTTENSHEIM. 80 motivierte Unternehmen zogen in das Marktgemeindeamt Ottensheim, um ihre regionalen Geschäftsbeziehungen zu pflegen und wiederum neue Kontakte zu knüpfen.

Polizei nahm Kennzeichendieb fest

BAD LEONFELDEN. Ein 40-jähriger Tscheche aus dem Bezirk Eferding konnte in Bad Leonfelden festgenommen wurden, nachdem dieser wegen dem Diebstahls zweier Kennzeichentafeln zur Fahndung ausgeschrieben ...

Erstes Treffen der Kulturausschüsse der Region Gusental

URFAHR-UMGEBUNG. Vertreter der Gemeinden Altenberg, Unterweitersdorf, Katsdorf, Engerwitzdorf, Gallneukirchen sowie eine Vertreterin der Leader-Region nahmen vor kurzem die Einladung von Gallneukirchens ...

Gospel meets Akustik

ST. VEIT. Am Sonntag, 24. November treten um 16 Uhr Gospel & more in der Pfarrkirche St. Veit auf. Tips verlost Freikarten.

Geld für neue Orgel

URFAHR-UMGEBUNG. Die Aktion Pöstlingberg hat vor kurzem an Pfarrer Eugen Szabo und an Judith Lindtner, Vertreterin des Orgelkomitees, eine Spende in der Höhe von 2.000 Euro zum Einbau einer neuen ...