597 Unternehmensneugründungen in den Bezirken Amstetten und Waidhofen/Ybbs im Jahr 2018

Reinhard Leeb Reinhard Leeb, Tips Redaktion, 17.07.2019 14:47 Uhr

MOSTVIERTEL. LR Petra Bohuslav (ÖVP) und LAbg. Michalea Hinterholzer (ÖVP) präsentieren: „Niederösterreich liegt mit 7.887 Neugründungen auf Platz 2“

Bereits seit 30 Jahren unterstützt das Land Niederösterreich Personen, die ein Unternehmen gründen möchten mit der Gründeragentur Regionale Innovations Zentrum (RIZ). Gestartet wurde das „RIZ“ in Wiener Neustadt. Von dort breitete es sich flächendeckend auf ganz Niederösterreich aus. Heute ist „riz up“ die Gründeragentur für ganz Niederösterreich.

Über die 597 Unternehmensneugründungen im Jahr 2018 ist vor allem LAbg. Michaela Hinterholzer erfreut: „Die Jung-Unternehmerinnen und Jung-Unternehmer in den Bezirken Amstetten und Waidhofen/Ybbs bringen vor allem zusätzliche Dynamik mit sich – von Arbeitsplätzen bis zu Innovationen. Nur somit kann die Wirtschaft in den Bezirken Amstetten und Waidhofen/Ybbs konkurrenzfähig bleiben und sich der ständig veränderbaren Arbeitswelt anpassen.“

„Mit insgesamt 7.887 Unternehmensgründungen im Jahr 2018, belegt die aktuelle Gründerstatistik einmal mehr, dass Niederösterreich ein absoluter Top-Standort für junges Unternehmertum ist. Nach Wien liegt Niederösterreich auf Platz 2 im Bundesländerranking. Denn jedes fünfte neue Unternehmen in Österreich entsteht in Niederösterreich“, ist Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav erfreut.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



ÖVP: Digitale Umfrage in Mauer

AMSTETTEN. Auf Wunsch von Anrainern in Mauer wird im Bereich der Bahnhofstraße eine Online-Umfrage zur Einführung einer 30er-Zone gemacht.

Gemeinde-Challenge: „Erleben der wunderschönen Natur“

ARDAGGER. Burgi Brandstetter nimmt an der Gemeinde-Challenge teil und nennt als Motiv „Spaß an Bewegung und Erleben der wunderschönen Natur“.

Verpflichtende Pflegeversicherung gefordert

AMSTETTEN. Die Hilfswerk NÖ-Präsidentin Landtagsabgeordnete Michaela Hinterholzer spricht sich für eine verpflichtende Pflegeversicherung aus

SCU Ardagger schlägt ASK Mannersdorf verdient mit 1:0

ARDAGGER. Der SCU Ardagger traf heute zuhause in der 1. Niederösterreichischen Landesliga auf Aufsteiger ASK Mannersdorf.

Prachtvolle Goldhauben und Trachten

STRENGBERG. Prachtvolle Goldhauben und Trachten waren bei der Goldhaubenwallfahrt zu bewundern.

Unterwegs im Zeichen des Friedens

SEITENSTETTEN. Der heurige Friedensmarsch führt in Stefan Matzenbergers engerer Heimat zu dessen markanten „Lebensstationen“

Benefizausfahrt für die Kinderkrebshilfe für Motorräder aller Marken und Klassen

KIRCHSTETTEN. Da die erste Motorrad-Benefizausfahrt im vorigen Jahr mit ca. 250 Fahrzeugen und einem Spendenbetrag von 7.234,50 Euro ein großer Erfolg war, wird auch heuer eine Motorrad-Benefizausfahrt ...

Pfarre Amstetten St. Stephan ehrte Maria Jappl

AMSTETTEN. Pfarre Amstetten St. Stephan ehrte Maria Jappl