Sozialmarkt: Sicherheit geht vor

Hits: 97
Christina Mayer-Lamberg Christina Mayer-Lamberg, Tips Redaktion, 02.04.2020 16:30 Uhr

ANSFELDEN. Die Mitarbeiter des Sozialmarktes Ansfelden sorgen dafür, dass die Grundversorgung mit Lebensmitteln auch für Menschen mit wenig Einkommen gegeben ist.

Natürlich steht die Sicherheit derzeit an erster Stelle. Damit eine Ansteckung mit dem Coronavirus vermieden werden kann, haben Mitarbeiter vom Bauhof Ansfelden eine Schutzwand aus Plexiglas im Kassenbereich montiert.Der Sozialmarkt hat Montag, Mittwoch und Freitag von 11 bis 14 Uhr geöffnet.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hilfreiche Kräutertipps

ST. MARIEN. Am Montag, 8. Juni, setzt die diplomierte Kräuterexpertin Heidi Ruf aus St. Marien ihre Reihe fort und veranstaltet wieder eine Kräuterwanderung für alle Interessierten.

Neue Wohnungen in Pasching bezogen

PASCHING. Seit der Schlüsselübergabe Anfang März nützen die Bewohner der neuen Wohnanlage in Pasching die ruhige Zeit zum Einleben. Bürgermeister Peter Mair besuchte sie in ihren ...

Flüchtlingshelferin mit Ute-Bock-Preis geehrt

HÖRSCHING. Für ihr außergewöhnliches Engagement mit ihrem Team von „Fairness Asyl“ erhielt Andrea Mayrwöger aus Hörsching den Ute-Bock-Preis.

Neu gestaltete Lidl Filiale in Ansfelden eröffnet

ANSFELDEN. Am Donnerstag, 28. Mai, eröffnete Lidl Österreich die neu gestaltete Filiale am Auweg 1 und setzt dabei auf ein neues Filialkonzept: Eine moderne Raumgestaltung mit neuen Farben ...

Einjähriges Amtsjubiläum gefeiert

LEONDING. Corona-Krise, Westbahn-Ausbau, Gymnasium für Leonding – das sind nur drei Themen, die das erste Jahr von Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek geprägt haben. In den ...

Gesundheits- und Stadtteilzentrum St. Dionysen: Erste Geschäfte ziehen Ende 2021 ein

TRAUN. Das Gesundheits- und Stadtteilzentrum (STZ) St. Dionysen auf einer Fläche von 19.000 m² steht unmittelbar vor der Realisierung: Noch im Oktober dieses Jahres erfolgt der Spatenstich, Ende ...

Hörsching präsentiert Strategie für eine langfristige Entwicklung

HÖRSCHING. In der letzten Gemeinderatssitzung wurde ein Strategiepapier für die langfristige Entwicklung der Marktgemeinde Hörsching beschlossen. Das Dokument soll eine einheitliche, ...

„Aktion scharf“ der Polizei gegen illegale Autorennen

LINZ-LAND. Die Städte Leonding und Traun haben zuletzt ihre Forderungen bekräftigt, dass gegen illegale Autorennen und Tuningtreffen – besonders im Bereich der Salzburger Straße ...