Mit Auto in Hausmauer gekracht: Beifahrer tot, Lenker schwer verletzt

Hits: 273
Onlineredaktion Tips Onlineredaktion Tips, Tips Redaktion, 08.08.2020 17:02 Uhr

SCHALCHEN. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht auf Samstag gegen halb drei Uhr morgens in Schalchen. Ein 27-Jähriger und sein 32-jähriger Beifahrer schleuderten über 67 Meter mit dem Auto über Stock und Stein und krachten schließlich in eine Hausmauer. 

Der 27-jährige Lenker prallte in einer leichten Rechtskurve gegen den Randstein der Gegenfahrbahn und riss vier Steher eines Maschendrahtzaunes nieder. Danach prallte der PKW frontal gegen eine Gartenmauer und durchschlug diese. Durch die Wucht des Anpralles hob der PKW ab und prallte circa 25 Meter weiter gegen eine Hausmauer. Der Lenker und sein Beifahrer wurden im Auto eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr Schalchen und Mattighofen befreit werden. Für den Beifahrer kam jede Hilfe zu spät. 

Hausbewohnerin hatte Glück

Durch die Wucht des PKW entstand in der Hausmauer ein Loch in Größe eines Quadratmeters. Die Bewohnerin hatte riesen Glück - sie schlief nur circa einen Meter neben der Einschlagstelle und kam mit einem schweren Schock davon. Das Bad, wo der PKW eingeschlagen ist, wurde völlig zerstört und die Mauertrümmer wurden bis zur gegenüberliegenden Haustür geschleudert. 

Beifahrer nicht angegurtet

Die Erhebungen ergaben, dass der Lenker angegurtet war, sein Beifahrer jedoch nicht.Der 27-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins LKH Salzburg eingeliefert. Die ersten Unfallspuren konnten ca. 67 Meter vor der Endlage des Fahrzeuges festgestellt werden. Der PKW des 27-Jährigen war rechts gelenkt und nicht zum Verkehr zugelassen.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Einbrecher gefasst

MATTIGHOFEN. Die Polizeiinspektion Mattighofen konnte einen Einbrecher fassen, der durch mehrere Baustelleneinbrüche einen Schaden von 10.000 Euro verursachte.

Orgelkonzert „Klangdenkmal“ in Ranshofen

BRAUNAU-RANSHOFEN. Beim traditionellen Orgelkonzert zum Tag des Denkmals präsentiert Klaus Sonnleitner in Ranshofen Musik von Antonio Vivaldi, Bernardo Pasquini, Wolfgang Ebner, Johann Ludwig Krebs ...

Workshop und Konzert: Trumpet Insights

BRAUNAU-RANSHOFEN. Trompeten- und Flügelhornspieler haben Ende September bei einem Workshop mit Christoph Moschberger die Gelegenheit, ihr Können zu erweitern. Im Anschluss gibt der Profi-Trompeter ...

Pfarrcaritas in Braunau: Corona veränderte Rituale

BEZIRK BRAUNAU. Rund 840 Kinder werden derzeit im Bezirk Braunau in den Caritas-Einrichtungen betreut. Seit Corona gab es vor allem Änderungen bei den Ritualen, wie Eva Berger von der Caritas-Fachstelle ...

„Brauer trifft den Gast im Knast“

BRAUNAU. Die Bier- und Weinbar Schluckerl aus Braunau lädt am Samstag, 26. September, ab 15 Uhr zu einer etwas anderen Bierverkostung ein.

Informatik-Schnupperkurs: Coding-Akademie der HTL

BRAUNAU. Im Oktober bietet die HTL-Braunau mit der „Coding-Akademie“ wieder Schnupperkurse für Programmieranfänger an.

Erfolgreich gelernt in der Summerschool

ST. PETER/BURGKIRCHEN. Die erste Summerschool der Kinderfreunde Innviertel für Kinder von sieben bis zehn Jahren war bereits ein voller Erfolg.

Animal Hoarding: 12 Hunde beschlagnahmt

BRAUNAU/LOCHEN. Ein schwerer Fall von Animal Hoarding kam in Braunau ans Tageslicht: Eine Frau hielt in ihrer kleinen Wohnung 14 Hunde auf engstem Raum. Zwei der Hunde waren bereits tot, die weiteren 12 ...