Pensionist verliert mehrere zehntausend Euro an Betrüger

Hits: 127
Theresa Senzenberger Theresa Senzenberger, Tips Redaktion, 22.10.2020 14:48 Uhr

BEZIRK BRAUNAU. Ein Betrüger lockte einem 85-jährigen Pensionisten aus dem Bezirk Braunau mehrere zehntausend Euro heraus, indem er sich als Broker für eine Anlageplattform ausgab.

Unter dem Aliasnamen „Manuel Schulz“ gab er dem Pensionisten Gewinnversprechen aus Optionsscheinen, woraufhin der 85-Jährige im August 2020 vier Überweisungen auf ein Konto in Malta tätigte. Als die Kurse der gekauften Optionsscheine um annähernd 30.000 Euro fielen, stoppte das Opfer den Handel selbstständig und forderte die Restsumme von der Plattform zurück. Bislang blieb die Rückforderung ohne Erfolg.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



HTL Absolventinnen erhalten Young Scientist Energy Award 2020

BRAUNAU. Drei Absolventinnen der HTL Braunau wurden für ihre Diplomarbeit mit dem Young Scientist Energy Award 2020 (YSEA) prämiert. Die HTL Braunau erhielt zudem die Auszeichnung als YSEA Partnerschule ...

HTL-Mentoring für Mädchen wurde mit dem IMST-Award ausgezeichnet

BRAUNAU. „Mentoring für HTL-Schülerinnen“ wurde mit dem IMST-Award prämiert. Das Projekt der HTL Braunau half bereits 140 Mädchen bei der Vorbereitung auf ein Studium oder einen ...

Frau von Transporter überrollt

MUNDERFING. Schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen werden musste am Freitag eine 51-jährige Frau aus Braunau, die von einem rückwärts fahrenden Firmenbus erfasst und vom linken Hinterrad ...

Motorrad-Helden von morgen gesucht

MATTIGHOFEN. Um den österreichisches MotoGP-Piloten der Zukunft zu finden, hat die Mattighofener Motorradschmiede KTM den Austrian Talent Cup ins Leben gerufen.

Feuerwehrler absolvierten virtuelle Ersthelfer-Weiterbildung

BEZIRK BRAUNAU. Über 170 Feuerwehrersthelfer haben an einer Online-Weiterbildung im Fachbereich Feuerwehr Medizinischer Dienst (FMD) teilgenommen. In zwei Blöcken zu je vier Themen wurden die ...

WKO erleichtert Zugang zu Corona-Schnelltests

BEZIRK BRAUNAU. Um die Unternehmen im Bezirk Braunau zu unterstützen, finanziert die Wirtschaftskammer (WKO) Braunau Corona-Schnelltests für Unternehmen.

Leichter Anstieg der Arbeitslosenzahlen

BEZIRK BRAUNAU. Der neuerliche Corona-Lockdown hat auch Auswirkungen auf den regionalen Arbeitsmarkt gehabt.

Salzach soll saniert und dadurch die Sohleintiefung gestoppt werden

OSTERMIETHING. Das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus will 1,8 Millionen Euro in die Sanierung der Salzach in Oberösterreich investieren. Ziel des grenzüberschneidenden ...