Drei Verletzte nach Missachtung des Überholverbotes

Hits: 253
Symbolbild: Weihbold
Theresa Senzenberger Theresa Senzenberger, Tips Redaktion, 27.10.2020 12:00 Uhr

MUNDERFING. Trotz Überholverbot wollte ein 30-jähriger Autolenker heute, Dienstag, am frühen Morgen in Munderfing einen Kraftwagenzug überholen und stieß dabei gegen einen entgegenkommenden Pkw, wobei sich drei Personen verletzten.

Der 30-jährige türkische Staatsangehörige aus dem Bezirk Braunau kollidierte dabei frontal mit dem Auto eines 40-Jährigen aus dem Bezirk Braunau. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw des 30-Jährigen seitlich gegen den Anhänger des Lkws geschleudert, bevor er, wie der Pkw des 40-Jährigen, in der Wiese zum Stillstand kam.

Durch den Zusammenstoß erlitten der 40-Jährige, dessen mitfahrende 34-jährige Ehefrau und der 30-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades. Alle Verletzten wurden mit der Rettung in Krankenhäuser nach Braunau und Salzburg gebracht. Der Fahrer des Lkws, ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck, blieb unverletzt.

Die Erstversorgung der Verletzten wurde durch den HÄND Mattighofen und dem Notarzt Braunau durchgeführt. An beiden Autos entstand vermutlich ein Totalschaden. Der Lkw wurde leicht beschädigt.

Kommentar verfassen



Einschleichdiebstahl aufgeklärt

BRAUNAU. Die Polizeit konnte einen Diebstahl im Braunauer Stadtgebiet von Ende April aufklären. Vier Burschen zwischen 14 und 18 Jahren zeigten sich geständig, nachdem sie ausgeforscht wurden. Aus einem ...

Letzter Abschnitt der Umfahrung Munderfing-Mattighofen bewilligt

MUNDERFING/MATTIGHOFEN. Der dritte und letzte Abschnitt des Projekts „Umfahrung Munderfing-Mattighofen“ wurde vom Landesverwaltungsericht Oberösterreich straßenrechtlich bewilligt.

Schwere Unwetter richteten im Bezirk großen Schaden an

BEZIRK BRAUNAU. Am gestrigen Mittwoch, 28. Juli, zog erneut eine schwere Gewitterzelle über den Bezirk Braunau hinweg und richtete dabei zahlreiche Schäden in vielen Gemeinden an. Die Feuerwehren mussten ...

Baum stürzte auf Auto

ST. GEORGEN. Durch die starken Windböen gestern Nachmittag und den aufgeweichten Boden stürzte im Gemeindegebiet von St. Georgen eine Eiche auf das Auto einer 58-Jähriger, die aufgrund der schlechten ...

Weckers „Solo“ in Burghausen

BURGHAUSEN. Das bayerische Urgestein der Liedermacher-Szene Konstantin Wecker kommt nach Burghausen.

Gütesiegel für OptimaMed Aspach

ASPACH. Das OptimaMed Rehabilitationszentrum Aspach erhielt das Zertifikat für das Qualitätsmanagementverfahren EasyLiving.

Buchlesung zur Welt der Renaissance

BURGHAUSEN. In der Aula maior im ehemaligen Kloster Raitenhaslach in Burghausen wird im Rahmen einer Buchlesung ein grandioses Epochenbild vorgestellt.

Frieda Stranzinger für ihre Verdienste geehrt

POLLING. Frieda Stranzinger, die legendäre Köchin und Gastgeberin im Gasthaus „Zur Kaiserlinde“ in Polling, erhielt posthum eine Ehrung für ihre Verdienste um den Tourismus in Oberösterreich. ...