Drei Verletzte nach Missachtung des Überholverbotes

Hits: 242
Theresa Senzenberger Theresa Senzenberger, Tips Redaktion, 27.10.2020 12:00 Uhr

MUNDERFING. Trotz Überholverbot wollte ein 30-jähriger Autolenker heute, Dienstag, am frühen Morgen in Munderfing einen Kraftwagenzug überholen und stieß dabei gegen einen entgegenkommenden Pkw, wobei sich drei Personen verletzten.

Der 30-jährige türkische Staatsangehörige aus dem Bezirk Braunau kollidierte dabei frontal mit dem Auto eines 40-Jährigen aus dem Bezirk Braunau. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw des 30-Jährigen seitlich gegen den Anhänger des Lkws geschleudert, bevor er, wie der Pkw des 40-Jährigen, in der Wiese zum Stillstand kam.

Durch den Zusammenstoß erlitten der 40-Jährige, dessen mitfahrende 34-jährige Ehefrau und der 30-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades. Alle Verletzten wurden mit der Rettung in Krankenhäuser nach Braunau und Salzburg gebracht. Der Fahrer des Lkws, ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck, blieb unverletzt.

Die Erstversorgung der Verletzten wurde durch den HÄND Mattighofen und dem Notarzt Braunau durchgeführt. An beiden Autos entstand vermutlich ein Totalschaden. Der Lkw wurde leicht beschädigt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Einbrecher gefasst

LENGAU. Polizisten aus Friedburg-Lengau konnten zwei Einbrecher ausforschen, die Mitte Juli mehrere tausend Euro aus einem Reihenhaus in der Gemeinde Lengau stahlen.

Raiffeisen errichtet in Braunau ein großes Dienstleistungszentrum

BRAUNAU. Anstelle des „Danna“-Hauses errichtet die Raiffeisenbank Region Braunau in der Bezirkshauptstadt ein rund 3.000 Quadratmeter großes Dienstleistungszentrum. Der Baustart ist für ...

Amag plant größte Aufdach-Photovoltaikanlage Österreichs

BRAUNAU-RANSHOFEN. Aluminiumkonzern Amag plant für 2021 die Inbetriebnahme der größten Aufdach-Photovoltaikanlage in ganz Österreich. Das Unternehmen investiert in eine 55.000 Quadratmeter ...

Bezirkssporthalle Braunau wird Corona-Teststation für Pädagogen

BRAUNAU. Die freiwilligen Antigen-Tests für Pädagogen und Mitarbeiter der oberösterreichischen Schulen sowie Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen finden am Wochenende von 5. bis ...

Mit Auto gegen Baum geprallt

NEUKIRCHEN. Eine 60-jährige Autofahrerin kam mit ihrem Wagen ins Schleudern und kollidierte mit mehreren Bäumen. Sie musste anschließend ins Braunauer Krankenhaus eingeliefert werden.

Braunauer hilft mit „ForgTin“ den Tinnitus zu „verlernen“

BRAUNAU. Durch Zufall entdeckte der Braunauer Unternehmer Klaus Grübl einen neuen Ansatz, wie man Tinnitus zum Verschwinden bringen kann. Daraus entwickelte er ForgTin (Forget Tinnitus), einen Edelstahl-Bügel, ...

Bäuerinnen zu Besuch an Schule

ASPACH. Anlässlich des Aktionstags „Das isst Österreich“ mit dem Schwerpunkt auf die Kartoffel besuchten die Ortsbäuerinnen von Aspach die beiden ersten Klassen der Volksschule Aspach. ...

Digitales Bücher-Schmökern

MATTIGHOFEN. Aus der Not hat der Buchladen Mattighofen eine Tugend gemacht und bietet anstelle der üblichen vorweihnachtlichen Bücherausstellungen, die coronabedingt nicht durchgeführt werden ...