Kirchlichen Segen für neue Gerätschaften erhalten

Hits: 28
Die Moosbacher Feuerwehr verfügt über zwei neue Fahrzeuge und ein neues Notstromaggregat für Blackout-Szenarien. (Foto: Gerald B. - Photography)
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 22.07.2021 14:11 Uhr

MOOSBACH. Die beiden neuen Fahrzeuge und der Notstromerzeuger der Freiwilligen Feuerwehr Moosbach haben ihre kirchliche Weihe erhalten.

Unter strenger Einhaltung der Corona-Regeln bekamen das im letzten Jahr in Dienst gestellte MTF und das erst seit kurzer Zeit im Dienst befindliche Notstromaggregat sowie das neue Tanklöschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Moosbach ihren kirchlichen Segen. Als Ehrengäste fanden sich dabei unter anderem Landesrat Wolfgang Klinger, der Landtagsabgeordnete Ferdinand Tiefnig, Bezirksfeuerwehrkommandant Josef Kaiser sowie Abschnittskommandant Franz Baier ein. Im Anschluss an die Segnung wurde mit Kameraden von befreundeten Feuerwehren und vielen Moosbachern bei einem Frühschoppen die in-Dienst-Stellung der neuen Einsatzmittel würdig gefeiert. Die neuen Einsatzfahrzeuge und das Aggregat, das im Falle eines Blackouts die Stromversorgung der kritischen Infrastruktur aufrecht erhalten soll, sind eine perfekte Investition in die Schlagkraft der Moosbacher Feuerwehr und sollen damit auch direkt der Bevölkerung zugute kommen.

Kommentar verfassen



Probeführerscheinbesitzer verursachte Verkehrsunfall

BRAUNAU. Auf der Salzburger Straße in Richtung stadteinwärts verursachte ein 20-jähriger Probeführerscheinbesitzer am Samstag gegen 19.30 Uhr einen Verkehrsunfall mit Sachschaden. ...

Seniorenbund sagt Danke an die Pflegekräfte

ALTHEIM. Eine Delegation des OÖ Seniorenbundes hat das Bezirksseniorenzentrum Altheim besucht und sich für den Einsatz speziell auch in den herausfordernden Zeiten der Corona-Pandemie bedankt.

Zehn Jahre New York im Innviertel: NYC Musikmarathon startet wieder

MATTIGHOFEN. Seit 2012 bringt Gernot Bernroider das Feeling von New York nach Mattighofen, mit seinem NYC Musikmarathon Festival. Von 11. Bis 15. August ist es wieder so weit, das Festival feiert 10-jähriges ...

Ein Monat lang Kultur in Burghausen

BURGHAUSEN. Einen Monat lang geben sich echte Größen aus dem deutschsprachigen Raum in Burghausen die Klinke in die Hand.

Neue Obfrau in Schwand gewählt

SCHWAND. Beim ordentlichen Parteitag der OÖVP-Ortsgruppe Schwand wurde Bürgermeisterkandidatin Daniela Probst einstimmig zur neuen Obfrau gewählt.

Zahlreiche Vögel wurden bei den Hagelunwettern verletzt

LOCHEN. Die starken Unwetter richteten nicht nur in Wäldern und Feldern großen Schaden an, sondern sind auch eine Gefahr für Wildtiere. Zahlreiche verletzte Vögel wurden daher zur Tierschutzorganisation ...

Landjugend: In Weng messen sich im August die besten Pflüger des Landes

WENG/MINING/OÖ. Die Landjugend OÖ veranstaltet am 14. August in Zusammenarbeit mit der Landjugend Weng-Mining und dem OÖ Pflügerkomitee den Landesentscheid im Pflügen auf dem Gelände von Hargassner ...

Anpassung ans Klima für Imker nötig

MAUERKIRCHEN. Die Hauptthemen der Jahreshauptversammlung des Imkereivereins Mauerkirchen waren die Neuwahl des Vorstandes sowie die Auswirkungen der Klimaerwärmung auf die Bienenzucht.