Hör-TIpp: Vergessen wir nicht auf das Wesentliche

Hits: 18
Olga Streicher   Anzeige, 05.08.2020 10:43 Uhr

BRAUNAU. Stellen Sie sich ein schönes neues Auto vor, Sie können jedoch nicht fahren oder besitzen keinen Führerschein. Das schränkt den Nutzen natürlich massiv ein.

Hörsysteme der neuesten Generation verfügen über die tollsten technischen Helferchen wie Klangerweiterung in HD Qualität, Konnektivität mit Bluetooth, Bewegungssensorik, TV und Handyanbindung, Steuerung über Smartphone und vieles mehr. Die Zukunft beschert uns sogar Technik, die Elektroenzephalografie (EEG) Daten am Ohr erfasst und über die Hirnaktivität und Hirnströme Audiosignalverarbeitung und Elektrostimulation der Hörareale kombiniert.

Voraussetzung und Basis jeder Hörgeräteversorgung bleibt jedoch die Anpassung, um das bestmögliche Sprachverstehen (der primäre Grund) wieder herzustellen. „Wir von Optik Akustik Bauer verfügen über eine eigens entwickelte Methode, jahrzehntelange Erfahrung und die modernste Messtechnik um das Optimum zu gewährleisten“, weiß Hörgerätespezialist Augustin Zandl von Optik Akustik Bauer GmbH.

Optik Akustik Bauer GmbH

Hörgeräteakustik

Stadtplatz 55, 5280 Braunau

Tel. 07722/64429

www.optikbauer.com

braunau@optikbauer.at

Artikel weiterempfehlen:
Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.


Feier zum Gedenken in St. Pantaleon

ST. PANTALEON. Zur Jubiläumsgedenkfeier für die Opfer der NS-Lager St. Pantaleon-Weyer gibt es bei der Erinnerungsstätte in St. Pantaleon mehrere Programmpunkte.

Chansons und Bluesmusik im Gugg

BRAUNAU. Anfang Oktober erklingen mit Sandra Kreisler und Philipp Frankhauser Chansons und Bluesmusik im Gugg Kulturhaus in Braunau.

Buchveröffentlichung: Vom Verlust der Leere

HOCHBURG-ACH. Günther Resch begab sich in seinem Leben bereits auf vielfältige Berufs- und Weiterbildungswege. Jetzt hat der Supervisor und Lebens- und Sozialberater aus Hochburg-Ach seinen ersten ...

Themenführungen: Von Angsthasen und Hexen

BURGHAUSEN. Die Stadt Burghausen bietet im Herbst vier öffentliche Themenführungen an, erstmalig auch eine Szeneführung mit mehreren Gästeführern.

Neuer Präsident des Kiwanis Club Mattighofen

MATTIGHOFEN. Ernst Tiefenthaler aus Schalchen übergibt die Präsidentschaft des Kiwanis Club Mattighofen an Erwin Freischlager aus Mattighofen.

Netzwerkstatt in Munderfing: Ein Ort des Schaffens

MUNDERFING/MATTIGHOFEN. Im Rahmen eines Förderprogrammes konnte die Gemeinde Munderfing rund 280.000 Euro zur Sanierung einer leerstehenden Gewerbefläche verwenden. Daraus entstand die Offene ...

Frontalkollision in Handenberg

HANDENBERG. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos wurden gestern im Ortschaftsbereich von Handenberg die beiden Fahrzeuglenkerin verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die ...

Regennasse Fahrbahn: Auto kracht gegen Böschung

PISCHELSDORF. Eine Autofahrerin kam am Montagnachmittag in Pischelsdorf auf einer regennassen Straße von der Fahrbahn ab und krachte gegen eine Böschung, wobei sich die Lenkerin und ihre Beifahrerin ...